hays_tracking

Ihr Lebenslauf für Arbeitnehmerüberlassung


 
 
Sie haben Interesse, in Festanstellung bei Hays spannende Aufgaben bei unseren renommierten Kunden zu realisieren? Dann beachten Sie bitte folgende Hinweise zur optimalen Gestaltung Ihres Qualifikationsprofils:


Muster-Profil Arbeitnehmerüberlassung
Eine Vorlage als Hilfe zur Gestaltung Ihres Lebenslaufs.
Deutsch (22,97 KB) 
English(21,47 KB) 
Idealerweise senden Sie uns Ihr Profil im Word- oder PDF-Format zu.

Leitfaden zur Gestaltung Ihres Lebenslaufs:
  • Stellen Sie Ihren Lebenslauf in tabellarischer Form dar.
  • Führen Sie Ihre bisherige Berufserfahrung bzw. Praktika in chronologisch absteigender Reihenfolge auf.
  • Geben Sie für jede Ihrer beruflichen Stationen an, in welchem Monat und Jahr Sie diese angefangen und beendet haben, damit Ihr Werdegang besser nachvollziehbar ist. Stellen Sie Monats- und Jahreszahlen stets im gleichen Format dar, z. B. 10/2008 bis 06/2010.
  • Nennen Sie immer den Namen des Unternehmens und/oder dessen Branche sowie Ihre dortige Position.Beschreiben Sie Ihre Tätigkeiten ausführlich und geben Sie Ihre Hauptaufgaben, Ihren Verantwortungsbereich sowie besondere Leistungen an.
  • Geben Sie zu jeder Station die eingesetzten Tools/Technologien an (z.B. Entwicklungsumgebungen, CAD-Tools, SAP-Module etc.).
  • Erwähnen Sie Normen, Methoden, Zertifizierungen etc., nach denen Sie arbeiten (z.B. ITIL, IFRS, Bilanzbuchhalter IHK, CIA, Basel2, MaRisk etc.).
  • Führen Sie Ihre Sprachkenntnisse auf. Nutzen Sie für Ihre Einschätzung folgende Bewertungsskala: Muttersprache, verhandlungssicher, fließend, gute Kenntnisse, Grundkenntnisse.
  • Begründen Sie Lücken in Ihrer Biografie, also Unterbrechungen in Ausbildung und beruflichem Werdegang.
  • Ihre Stationen sollten Sie idealerweise lückenlos mit Zeugnissen belegen. Wenn Sie über sehr viele Zeugnisse verfügen, können Sie durch eine gezielte Auswahl Ihre Eignung für eine bestimmte Position noch besser hervorheben.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!