Job profile
Personalleiter (m/w/d)

Sie suchen den passenden Personalleiter für den Einsatz in Ihrem Unternehmen?

Personalleiter: komplexe, vielseitige Führungstätigkeit im Personalwesen

Als Personalleiter sind Sie ein vielseitiger Spezialist im mittleren oder gehobenen Management, der alle Aufgaben rund um das Personal überblickt und koordiniert. Recruiting, Verwaltung und Weiterbildung, die Ausarbeitung der Personal- und Gehaltsstrategie leisten wichtige Beiträge zur Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Welche Perspektiven bietet der Beruf des Human Resources Managers?

Angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels über alle Industrien hinweg gewinnen die Bindung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in Unternehmen aller Größen zunehmend an Bedeutung. Der Personalleiter ist eine Schlüsselfigur angesichts sich ändernder Bedingungen auf dem Personalmarkt und ein gefragter Fachmann in personalintensiven Branchen wie Maschinenbau und Engineering, aber auch in der IT und anderen Technologiebereichen.

Aufgaben in der leitenden Personalverwaltung

Personalleiter sind in den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen tätig und koordinieren das Personal einer Organisation. Sie sind Ansprechpartner sowohl für den Arbeitgeber als auch für die Mitarbeiter, müssen daher auf die Anliegen aller Beteiligten eingehen und gegebenenfalls vermitteln können, auch gegenüber Betriebsrat oder Gewerkschaftsvertretern. Die strategischen Ziele des Unternehmens muss der Human Resources Manager bei der Einstellung, Schulung und Motivation der Beschäftigten jederzeit berücksichtigen, entsprechende Bedarfe analysieren und passende Maßnahmen umsetzen – zu denen auch Kündigungen gehören.

Die Erstellung und Auswertung von Statistiken zur Anzahl und Produktivität der Mitarbeiter gehört zu den Aufgaben des HR-Managers, außerdem ist er zumindest teilweise für die Gehaltsabrechnungen verantwortlich.

  • Alle Bereiche der Personalverwaltung vom Recruiting bis zur Kündigung
  • Bedarfsanalyse und Fortbildungs- bzw. Einstellungsplanung
  • Mitarbeitermotivation
  • Vermittlung zwischen Geschäftsführung, Betriebsrat und Mitarbeitern
  • Gehaltsabrechnungen und Gehaltspolitik

Welche Kompetenzen braucht es für die Karriere als Personalleiter?

Eine Ausbildung im HR-Bereich, eine Weiterbildung in oder ein Studium der Personalwirtschaft gehören zu den Grundvoraussetzungen für die Tätigkeit als Personalleiter. Ebenso wichtig sind Kenntnisse auf dem Gebiet der Lohn- und Gehaltsabrechnung, der Mitarbeiterschulung und des Arbeitsrechtes. Zu den wichtigsten Soft Skills gehören Führungskompetenzen und Durchsetzungsvermögen gekoppelt mit Diplomatie und emotionaler Intelligenz. Ein Personalleiter sollte eigenverantwortlich und proaktiv planen und entscheiden und notwendige Maßnahmen sowohl gegenüber der Unternehmensleitung als auch im Gespräch mit den Mitarbeitern plausibel vertreten können.

  • Aus- oder Weiterbildung in der Personalwirtschaft
  • Umfassende Erfahrung in Personalplanung und Recruiting
  • Bedarfsanalyse und Beschaffung gefragter Qualifikationen
  • Kompetenzen in Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Kenntnisse in der Mitarbeiter-Schulung
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Starke Motivations-Kompetenzen

Welches Einkommen kann ein Human Resources Manager erwarten?

Personalleiter sind Gutverdiener; das Einkommen ist abhängig von der Unternehmensgröße, der Anzahl der Beschäftigten und der Ausrichtung. In kleinen Unternehmen verdient ein Personalleiter im Schnitt 80.000 Euro jährlich, in Organisationen mit mehreren Tausend Mitarbeitern leicht doppelt soviel. Mehr als 90 Prozent der Personalleiter erhalten zusätzlich jährliche Boni.

Eine optimale Position als Personalleiter finden – mit Hays

Als Personalleiter möchten Sie möglichst in einem Unternehmen tätig sein, in dem Aufgaben und Vergütung Ihren Qualifikationen entsprechen.

Mit Hays finden Sie eine Position, die Ihren Vorstellungen entspricht. Sprechen Sie uns doch einfach an und finden Sie heraus, wie die Jobsuche mit Hays sich auf Ihre Karriere auswirken kann!

Relevante Vertragsarten