REFERENZPROJEKTE
IT & Managed Services

Hier finden Sie erfolgreich umgesetzte Referenzprojekte aus verschiedenen IT- und Managed Services-Bereichen.

1. Systemsteckbriefe

Kunde: IT-Dienstleister eines namhaften Finanzunternehmens

Laufzeit: 10 Monate

Umsatz: 140.000€

  • Aktualisierung der vorliegenden IT-Anwendungssteckbriefe
  • Etablierung von Überwachungen für verschiedene IT-Anwendungen

2. Authentifizierungskonzept

Kunde: namhafter Energieversorgungskonzern

Laufzeit: 2 Monate

Umsatz: 25.000€

  • Erstellung eines Detailkonzepts für die OAuth2-Authentifizierung auf Grundlage vorgegebener Sicherheitsrichtlinien.
  • Entwicklung eines POP3 Proxy Prototypen.

3. Analyse zur „Digitalen Werkzeugakte“

Kunde: namhaftes Industrieunternehmen

Laufzeit: 3 Monate

Umsatz: 30.000€

  • Einführung einer Werkzeugakte zur Dokumentation und Nachverfolgung von Werkzeugreparaturen, Reparaturverfahren und des voraussichtlichen Verschleißes zur Kosten- und Reparaturoptimierung
  • Dokumentenanalyse: Sichtung der vorhandenen Dokumentation
  • Prozessanalyse: Sichtung der aktuellen Prozessbeschreibung mit Fokus auf die Einführung der „digitalen Werkzeugakte“; Identifizierung von Optimierungspotenzialen
  • Systemanalyse: Analyse der aktuellen SAP-Datenstruktur
  • Ergebnispräsentation: Ausarbeitung von Handlungsalternativen; Vorschlag zu den Next Steps


E-Commerce

Kunde: namhaftes Technologieunternehmen

Laufzeit: 8 Monate

Umsatz: 95.000€

  • Erweiterung des Kunden-Onlineshops mit vielen neuen Funktionen und Ansatzmöglichkeiten
  • Umsetzung der Darstellung von individuellen Preisen und Vergünstigungen eines eingeloggten Kunden im Onlineshop sowie viele weitere festgelegte Änderungen

1. Deployment-Automatisierung

Kunde: namhaftes Technologieunternehmen

Laufzeit: 6 Monate

Umsatz: 50.000€

  • Unterstützung bzw. Entlastung der Produktion durch einen teilautomatisierten Prozess im Bereich Deployment
  • Festlegung der organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen
  • Festlegung von Roll-out- und Rollback-Strategien und Konfigurationsänderungen sowie Festlegung des Levels der Wiederverwendbarkeit von Ansible-Artefakten
  • Einrichtung und Konfiguration der/des Ansible Controller sowie Einrichtung der lokalen Entwicklungsumgebung
  • Konzeption und Realisierung der zu erstellenden Playbooks/Rollen auf Basis konkreter Artefakte
  • Erstellung einer vollständigen Dokumentation als Grundlage für die interne Weiterentwicklung
  • Gesamttest und Fehlerbehebung

2. Output Management System

Kunde: namhaftes Unternehmen in der Telekommunikationsbranche

Laufzeit: 4 Monate

Umsatz: 90.000 €

  • Interne Code-Analyse
  • Analyse und Anpassung der Testabdeckung
  • Umstellung auf Maven und Aufsetzen der Spring-Boot-Projektstrukturen und der dazugehörenden Jenkins-Jobs
  • Festlegung der Testumgebung und Aufbau eines internen Testsystems
  • Durchführen von Integrationstests auf der DEV-Umgebung

3. Connect Fleet

Kunde: namhafter Automobilhersteller

Laufzeit: 25 Monate

Umsatz: 750.000€

  • Connect Fleet ist eine Flottenmanagement-Lösung, die es Flottenmanagern ermöglichen soll, ihre Fahrzeugflotten zu betreiben und zu optimieren
  • Weiterentwicklung des vorhandenen Systems; Flottendatenschnittstelle von Status „Proof of Concept“ (PoC) zu einem „Minimum Viable Product“ (MVP)
  • Realisierung eines Business-Modells auf die Ausleitung von Daten aus Fahrzeugen, Aufbau einer Daten-Governance sowie Aggregation von Daten

4. Schnittstellen-Implementierung IDM

Kunde: IT-Dienstleister eines namhaften Versicherungsunternehmens

Laufzeit: 6 Monate

Umsatz: 310.000€

  • Konzeption sowie Implementierung der Anbindung von MyIT an IDM
  • Umstellung der kompletten Verwaltung und Vergabe von Rechten
  • MyIT Portal als zentrale Stelle zur Beantragung und Verwaltung von Rechten
  • Realisierung des kompletten Genehmigungsworkflows in MyIT


1. Implementierung und Rollout Qlik Sense

Kunde: namhafter Automobilhersteller

Laufzeit: 4 Monate

Umsatz: 31.000€

  • Implementierung und Roll-out des SCA-Tools zur Anlaufplanung von Vorserienfahrzeugen in der Logistik mit Qlik Sense und Extensions
  • Implementierung der Qlik Sense SCA-Applikation in eine eigenständige lokale Version innerhalb der Infrastruktur des Fachbereichs SC/SEA nach funktionalen und technischen Vorgaben
  • Übernahme der Entwicklung, Implementierung und Dokumentation der Programmierleistung

2. Reporterstellung MS Power BI

Kunde: namhaftes Großhandels- und Einzelhandelsunternehmen

Laufzeit: 12 Monate

Umsatz: 32.000€

  • Entwicklung verschiedener Reports unter Microsoft Power BI
  • Sichtung der Umgebung, inkl. eventueller Test und Dokumentationen
  • Abstimmung von Report-Details, KPIs einschließlich Dokumentation, des Designs sowie der Filter Drill-Steuerung, inkl. Dokumentation
  • Erstellen von notwendigen POC zur Risikominimierung
  • Realisierung der gewünschten Reports, inkl. Dokumentation
  • Bereitstellung für Abnahme Bugfix und Deployment

3. Dashboard BI

Kunde: namhaftes Technologieunternehmen

Laufzeit: 4 Monate

Umsatz: 150.000€

  • Aufbau eines Dashboards, u.a. für den Vergleich von KPIs (z. B. Netzverfügbarkeit) und der Kundenzufriedenheit
  • Umgebungsanalyse, Ausarbeitung eines POC unter Verwendung von PowerDesigner
  • Export/Import verschiedener Tabellen (COMET, SPAM, PROMS) über Luxor-Framework/Automic; Anlegen und Berechnung verschiedener großer Tabellen im CL und DM Layer
  • Berechnung und Persistenz von Kennzahlen auf dem IQ, Import der Kennzahlen aus dem IQ in die MS SQL-Datenbank
  • Finale Tests aller entwickelten Artefakte durch abschließende QA, Regressionstests durch mehrmaliges Laden und Nachkontrolle der Deployments


1. Systemtest Zoll

Kunde: IT-Dienstleister eines namhaften Logistikunternehmens

Laufzeit: 17 Monate

Umsatz: 250.000€

  • Neuerstellung der Anwendung ZONS, um den veränderten Anforderungen in der internationalen Zollabwicklung für den Brief- und Paketverkehr im Import und Export gerecht zu werden
  • Implementierung von ICS2-Sicherheitsnachrichten zur Sicherstellung des geforderten Nachrichtenaustausches mit den EU-Sicherheitsbehörden
  • Definition und Implementierung eines initialen Set-ups für eine Testinfrastruktur, die eine Testautomatisierung erlaubt

2. Aufbau und Weiterentwicklung der Visualisierung eines Systemmonitorings 

Kunde: IT-Dienstleister eines namenhaften Finanzunternehmens

Laufzeit: 3 Monate

Umsatz: 50.000€

  • Übernahme der Konzeption, Planung und Entwicklung eines Systemmonitorings für dedizierte Anwendungen über mehrere Phasen.
  • Visualisierung von Monitoring-Daten und Eventinformationen.
  • Durchführung von nötigen Visualisierungs-Erweiterungen oder -Anpassungen von Monitoring-Verfahren und Eventverarbeitung.
  • Integration von neuen Monitoring-Informationen sowie Identifizierung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung im Bereich Infrastruktur.
  • Erstellung eines Prototyps einer mobilen Website auf Basis von HTML, Javascript und CSS unter Zuhilfenahme eines Frameworks (wie z. B. ReactJS).

3. Infoflash

Kunde: namhaftes Unternehmen in der Telekommunikationsbranche

Laufzeit: 10 Monate

Umsatz: 150.000€

  • Infoflash ermöglicht dem Marketing den direkten Kundenangang via Push-Nachrichten auf die registrierten Handys und Tablets der Kunden
  • Erstellung und Durchführung von End-2-End-Testfällen Infoflash
  • Vorbereitung der Inbetriebnahme


1. Managed Service Desk 2nd-Level-Support

Kunde: namhafter Technologiekonzern

Laufzeit: 45 Monate

Umsatz: 1.200.000 €

  • 2nd-Level-Support und Anwenderbetreuung durch eine auf ITIL-basierenden Service-Organisation
  • Bewertung und Umsetzung von CRs
  • Unterstützung in der Projektarbeit
  • Durchführung kontinuierlicher Optimierungsprozesse

2. Farmbetreuung SharePoint

Kunde: namhafter Industriekonzern

Laufzeit: 12 Monate

Umsatz: 120.000 €

  • Betreuung bestehender Anwendungen
  • Anpassungen eingesetzter Drittanbieter-Software
  • Prozessanpassungen bzw. Workflows nach Vorgabe
  • Organisation und Strukturierung von Dokumenten
  • Anpassungen an Bibliotheken und Listen
  • Office-Integration und Betreuung der mySites/Infrastruktur

3. Polaris-Systemüberwachung

Kunde: namhaftes Logistikunternehmen

Laufzeit: 12 Monate

Umsatz: 200.000€

  • Durchführung der Systemüberwachung zweier Sortieranlagen an verschiedenen Standorten während der Anlaufphase
  • Monitoring der notwendigen Applikations-Softwarekomponenten sowie Serviceleistungen für den ordnungsgemäßen Betrieb
  • Systemüberwachung
  • Bereitstellung geeigneten Personals während der definierten Schichtzeiten und Anwesenheit geeigneten Personals vor Ort zur initialen Schulung zur Systemlandschaft und den definierten Schichtzeiten
  • Beobachtung der Systemumgebung mithilfe der beigestellten Analyse- und Monitoringtools
  • Analyse von Problemen in der Kommunikation zwischen Polaris und Schnittstellenpartnern sowie in der Performance und Funktionalität von Polaris
  • Erstellung von kurzen Fehlerberichten sowie Erstellung eines kurzen Schichtberichts
  • Kommunikation mit der zuständigen Bauleitung und dem Personal der Schnittstellenpartner
  • Behebung von aufgetretenen Problemen anhand beschriebener Tätigkeitsanweisungen

4. Vespa CMS

Kunde: namhaftes Unternehmen in der Telekommunikationsbranche

Laufzeit: 20 Monate

Umsatz: 190.000€

  • Servicebetreuung im Bereich Alias-/URL-/Link-Management unter der Kunden-Domain sowie Unterstützungsleistungen zum Abfangen redaktioneller Spitzen in der Contentpflege
  • Annahme von Anfragen, Prüfung auf Einhaltung der Vorgaben und technische Umsetzbarkeit, Einrichtung und Änderung im VESPA-Linktool / Phönix-Linktool und der PHOENIX-URL-Verwaltung sowie im VESPA-CMS / Phoenix CMS
  • Analyse von Fehlern, Testing neuer Lösungen, Abstimmungen, Weitergabe zur Whitelist-/DSGVO-Konformitätsprüfung, Bereitstellen von Auszügen, Anpassungen des Linktools
  • Bearbeitung von Fehlermeldungen sowie Neu- und Änderungsanfragen

5. Managed Service Desk 2nd-Level-Support

Kunde: namhafter Energieversorgungskonzern

Laufzeit: 36 Monate

Umsatz: 370.000€

  • Betreuung der installierten Software und Hardware
  • Bereitstellung der Funktion „IT-Servicedesk“; dieser dient als Schnittstelle für alle internen Kunden und unterstützt die internen Mitarbeiter, u.a. im Rahmen der folgenden Tätigkeiten:
  • Störungsmeldung und -bearbeitung
  • Annahme von Service Requests
  • Erbringung spezifischer Serviceleistungen für Dienstsysteme
  • Unterstützung von Kunden bei Störungen oder Bedienungsanfragen bei Anwendungen des PDV Clients

hays_tracking