Analyst im Bereich Geldwäscheprävention (m/w/d)

Düsseldorf / remote | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
642160/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Bearbeitung von Treffern aus dem Screening Tool LexisNexis Bridger 
  • Unterstützung des GwG-team in der internen Abteilung Office of General Counsel/Risk Management (OGC/RM) 
  • Unterstützung bei Themen Adverse Media, politisch exponierte Personen und Sanktionen
Meine Qualifikationen
  • Erste Erfahrungen im Bereich Screening (bestenfalls mit dem System LexisNexis Bridger) aus einem Unternehmen oder einer Rechtsabteilung, aus dem Bankenbereich oder der Wirtschaftsprüfung 
  • Analytische und kommunikative Fähigkeiten verbunden mit Eigeninitiative 
  • Gute Englischkenntnisse und gute Anwenderkenntnisse bzgl. Microsoft Tools (Excel, Word, PowerPoint und Visio) 
Meine Vorteile
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice-Möglichkeit
Über Hays
Echte Finanz-Fachkräfte sind rar, sehr gefragt und dementsprechend hoch ist ihr Marktwert. Egal ob im Bereich Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Treasury oder Risk-Management, Hays kann Ihnen Türen öffnen und berät Sie gerne und völlig kostenfrei bei Ihrem nächsten Karriereschritt. Ganz nach Ihren Interessen und Vorstellungen und abhängig von Ihrer Erfahrung vermitteln wir Ihnen den passenden Job. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Wir freuen uns auf Sie.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
642160/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de

Folgende Jobs könnten Sie auch interessieren: