Funktionale Sicherheit Getriebe (m/w/d)

Sindelfingen | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
660216/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Konzeption, Ausgestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung einer zukunftsfähigen Überwachungsarchitektur für alle Getriebesysteme
  • Standardisierung getriebesystemunabhängiger- und spezifischer Funktionen, Berücksichtigung alternativer Antriebstechnologien 
  • Gestaltung, Koordination und Steuerung des Entwicklungsprozess für Überwachungssoftware für hochkomplexe Getriebe-Steuerungssysteme (Multicore-Hardware, 3 Funktionsebenen) mit sehr hohem interdisziplinärem Abstimmungsaufwand, hoher Anzahl technischer Einflussfaktoren und Mehrfachfunktionen
  • Abstimmung, Dokumentation, Absicherung und Erprobung der funktionalen Schnittstellen und technischen Sicherheitskonzepten für die hochkomplexen Getriebe-Steuerungssysteme
  • Planen, Koordinieren und Sicherstellen der Produktqualität
  • Sehr umfangreiche Koordinations- und Abstimmungsarbeiten in permanent interdisziplinären Zusammenarbeit mit Getriebe-Entwicklung Ebene 1, Entwicklungsdienstleistern, externen Lieferanten und Mercedes-Benz Indien
  • Steuerung für Überwachungssoftware Getriebe in einem bestehenden Entwicklungs-HUB  
  • Entwicklungsverantwortung und Serienbetreuung für die Sicherheitskonzepte nach ISO26262 der hochkomplexen Getriebe-Steuerungssysteme mit integrierten alternativen Antriebstechnologien 
Meine Qualifikationen
  • Sie bringen ein gutes und umfassendes Gesamtverständnis für Antriebstechnik und Software mit und können sich schnell in neue Problemstellungen hineindenken
  • Ein abgeschlossenes Studium setzen wir voraus, vorzugsweise in Fachgebieten wie Fahrzeugtechnik, Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterhin sollten sehr gute Englischkenntnisse im Entwicklungsumfeld sowie eine grundsätzliche Reisebereitschaft zur Teilnahme an Versuchsfahrten mitbringen
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Mechatronik, Elektrotechnik/Elektronik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Informatik oder mit vergleichbarer Qualifikation
  • Mehrjährige System-, Funktionsentwicklung oder Applikation für Getriebesoftware (Ebene 1, Ebene 2)
  • Fundierte Erfahrungen bei der Umsetzung der ISO 26262
  • Erfahrung im Bereich Embedded Software Engineering
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Programmierkenntnisse in ANSI C, MatLab/Simulink (Targetlink).
Meine Vorteile
  • Vergütung nach einem der attraktivsten Tarifverträge der Branche (IGZ)
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen­
  • Großzügiges Arbeitszeitkonto
  • Bezuschussung einer Direktversicherung (als betriebliche Altersvorsorge)­ 
  • Professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes bieten wir Fach- und Führungskräften aus dem Ingenieurwesen und dem technischen Umfeld eine starke Partnerschaft. Denn durch unsere intensiven Beziehungen und Netzwerke über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Ihnen als Engineering-Fachleuten spannende Projekte und attraktive Positionen. Ganz nach Ihren Interessen und abhängig von Ihren Erfahrungen und Qualifikationen.Sie profitieren dabei von einer professionellen Betreuung von der ersten Ansprache bis zum Antritt Ihres neuen Projektes bzw. Ihrer neuen Stelle - und das natürlich völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich und freuen Sie sich auf interessante und passende Positionen und Projekte.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Samed Bilici

Referenznummer
660216/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: samed.bilici@hays.de

Folgende Jobs könnten Sie auch interessieren: