(Junior) Financial Analyst (m/w/d)

Hamburg | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
671721/1
Meine Aufgaben
  • Erstellen regelmäßiger Reportings und ad-hoc Auswertungen für das Clustermanagement und andere Adressaten (insbesondere Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsgremien)
  • Plausibilisierung sowie Analyse der Daten in Ist- und Planszenarien unter wechselndem Fokus
  • Vorbereitung von und Teilnahme an Budgetpräsentationen
  • Organisation und Administration einer angemessenen Kreditrisikoabsicherung der Region (insbesondere Kreditversicherung)
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen auf Projektbasis (Bsp.: Mergers/Akquisition, Einführung neuer IT-Systeme…)
  • Costcontrolling der Head-Office-Einheiten
  • Administration von Reporting- und Genehmigungstools
  • Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen und Abläufen des Berichtswesens
Meine Qualifikationen
  • Betriebswirtschaftliches/Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbarer Abschluss mit Schwerpunkt Controlling und erster Berufserfahrung
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel, erforderlich
  • Erste praktische Erfahrung im SAP FI/CO eines produzierenden Unternehmens 
  • Kenntnisse von Hyperion Financial Management (HFM) von Vorteil
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Hands-on-Mentalität und hohe Eigenständigkeit
  • Offener und direkter Kommunikationsstil
Meine Vorteile
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Großzügige Home-Office-Regelung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zeiterfassung
  • Betriebssport
  • 30 Tage Urlaub
  • Gute Anbindung sowie Parkplätze
Mein Arbeitgeber
Unser Mandant, ein Global-Player im Bereich der Verpackungsindustrie mit Firmensitz im zentralen Osten von Hamburg, ist aufgrund des voranschreitenden Wachstums auf der Suche nach einem weiteren Teammitglied für das Controlling. Aufgabe des Mitarbeitenden ist beispielsweise, aus den Daten verlässliche zusammengefasste Financial Statements (Ist – und Planszenarien) zu erstellen, diese zu analysieren und die abgeleiteten Aussagen dem Clustermanagement in prägnanter Form zur Verfügung zu stellen. Mit besonderem Fokus auf interne Kontrollen und Compliance-Vorgaben treibt der Mitarbeitende stets die Optimierung der Prozesse im zentralen Controlling voran. Der Mitarbeitende arbeitet eng mit den lokalen Controllingteams, zentralen Fachbereichen wie Vertrieb, Einkauf, Personal oder IT und auch dem europäischen Headoffice der Gruppe zusammen. Sie besitzen eine Hands-On-Mentalität, haben Freude an einem dynamischen Umfeld und möchten sich im Controlling weiterentwickeln? Dann freue ich mich auf ihre aussagekräftige Bewerbung!
Gehaltsinformationen
  • Die Gehaltsspanne beläuft sich zwischen 50.000 und 60.000€ brutto im Jahr.
Über Hays
Echte Finanz-Fachkräfte sind rar, sehr gefragt und dementsprechend hoch ist ihr Marktwert. Egal ob im Bereich Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Treasury oder Risk-Management, Hays kann Ihnen Türen öffnen und berät Sie gerne und völlig kostenfrei bei Ihrem nächsten Karriereschritt. Ganz nach Ihren Interessen und Vorstellungen und abhängig von Ihrer Erfahrung vermitteln wir Ihnen den passenden Job. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Wir freuen uns auf Sie.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Laura Mischke

Referenznummer
671721/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-40-300859 - 309
E-Mail: laura.mischke@hays.de

Folgende Jobs könnten Sie auch interessieren: