Manager Regulatory Affairs Sonderanfertigung (m/w/d)

Niedersachsen | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
401750/8
Meine Aufgaben
  • Planung und Koordination des Konformitätsbewertungsverfahrens für individuell gefertigte Medizinprodukte
  • Entwicklung von regulatorischen Strategien für Sonderanfertigungen im Hinblick auf additive Fertigungsverfahren
  • Ermittlung der Zulassungsvoraussetzungen und Koordination des Zulassungsverfahrens in den Fokusmärkten (EU, EMEA, Brasilien, China) für individuell gefertigte Produkte
  • Erstellung von Vorgaben für die Prüfung von Produkteigenschaften von der Konzeptphase bis zur Serienreife besonders im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen Hersteller, Kunden und externen Partnern
  • Beratung anderer Funktionsbereiche im Unternehmen in allen Fragen zu gesetzlichen Anforderungen an Medizinprodukte
Meine Qualifikationen
  • Hochschulausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich
  • Berufserfahrung mit regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte oder Arzneimittel
  • Arbeiten in internationalen interdisziplinären Teams
  • Erfahrungen mit Projektarbeit vorteilhaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbstständiges, analytisches und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Kundenorientiertes Denken und Handeln
Meine Vorteile
  • Dynamisch wachsendes Unternehmen
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Stefan Cassier

Referenznummer
401750/8

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-30-847884 - 346
E-Mail: stefan.cassier@hays.de