Mitarbeiter Tanklager in der chemischen Produktion (m/w/d)

Frankfurt am Main | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
439018/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Durchführung der Übernahme von Rohstoffen aus Containern, Straßentankzügen und Trapos ins Tanklager nach Vorgaben durch den Vorgesetzten.
  • Abfüllen von Abfällen und Zwischenprodukten aus Tanklagern in verschiedene Behältnisse und Aufgeben an den Transportdienstleister
  • Be- und Entladen von LKWs, Transporthängern mit Stapler
  • Durchführung, Überwachung und Koordination von Abfülltätigkeiten
  • Durchführung von Probenahmen zur nachfolgenden Qualitätskontrolle durch das Labor
  • Arbeiten mit Checklisten
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant oder vergleichbar
  • Staplerschein bzw. PKW Führerschein wünschenswert
Meine Vorteile
  • Überstundenausgleich
  • Eine übertarifliche Bezahlung
  • Ein renommiertes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf
  • Individuelle Rundum-Betreuung: Unterstützung in der kompletten Bewerbungsphase und während des Einsatzes
Mein Einsatz
  • Unser Kunde ist ein divisional gegliedertes Unternehmen, das aus 301 Gesellschaften mit insgesamt 99.820 Mitarbeitern besteht.
  • Schwerpunkt des Konzerns ist die chemische und pharmazeutische Industrie.
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Lena Gräber

Referenznummer
439018/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: lena.graeber@hays.de