Oberarzt Neuroradiologie (m/w/d)

Marburg | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
466436/1
Meine Aufgaben
  • Sie wirken aktiv in allen Bereichen der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie mit
  • Darüber hinaus arbeiten Sie interdisziplinär mit allen Fachrichtungen, insbesondere mit der Neurologie und Neurochirurgie, zusammen
  • Einer der Schwerpunkte liegt in der Akutbehandlung des zerebralen Schlaganfalles und der zerebralen Aneurysmablutung
  • Sie beteiligen sich mit mehreren Fachärzten am Dienstsystem für die Neuroradiologie
Meine Qualifikationen
  • Sie sind promoviert und haben den Facharzt für Radiologie
  • Sie besitzen die Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie, bei Bedarf kann diese auch noch erworben werden
  • Sie verfügen über erste Erfahrung in der interventionellen Neuroradiologie und können Kenntnisse in der neuroradiologischen Diagnostik, insbesondere diagnostischen Schnittbildgebung, sowie bei neurovaskulären Interventionen vorweisen
  • Sie zeichnen sich durch verbindliches und professionelles Auftreten aus
  • Sie verfügen über ein analytisches Denkvermögen, arbeiten eigeninitiativ, leitungs- sowie teamorientiert
  • Sie sind gewillt, sich fachlich und interdisziplinär einzubringen
Meine Vorteile
  • Geboten wird, soweit erforderlich, das Erlernen der neuroradiologischen Interventionen, fortgeschrittener Techniken der Diagnostik und funktioneller Untersuchungen
  • Die Möglichkeit der Habilitation ist gegeben
  • Innerhalb des Netzwerkes bietet sich Ihnen ein faszinierendes Spektrum an Ein- und Aufstiegsperspektiven
  • Sie erhalten ein attraktives Gehalt
  • Sie arbeiten mit neuesten medizinischen Spezialgeräten
  • Sie erwartet eine familienfreundliche und arbeitnehmerorientierte Unternehmenspolitik
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle, Möglichkeiten der Kinderbetreuung oder Hilfe für pflegende Angehörige
  • Gezielte Fördermaßnahmen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teilkostenübernahme bei gesundheitsfördernden Maßnahmen, vergünstigte Mitgliedschaften für viele Berliner Fitnessclubs
Mein Arbeitgeber
    Unser Mandant, ein Universitätsklinikum, bietet medizinische Versorgung, moderne Diagnostik und umfassende Therapie auf höchstem internationalem Niveau. Als Krankenhaus der Maximalversorgung deckt es das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab - von der Augenheilkunde über die Unfallchirurgie bis hin zur Zahnmedizin. Es ist das drittgrößte Universitätsklinikum in der Bundesrepublik Deutschland. An den zwei Standorten Gießen und Marburg werden jährlich rund 436.000 Patienten in 80 Kliniken versorgt: 342.000 ambulant und 94.000 auf den Stationen. Rund 9.600 Mitarbeiter arbeiten hier in den verschiedensten Berufen – darunter natürlich viele Mediziner und Pflegende, aber auch Laboranten, Physiotherapeuten, Ingenieure, Computerexperten und Köche.
Über Hays
Hays Healthcare besetzt Vakanzen im Krankenhaussektor. Im ärztlichen Bereich, in der Pflege wie auch in der Verwaltung vermitteln wir Kandidaten auf Honorarbasis, in Arbeitnehmerüberlassung oder in Festanstellung (unbefristet oder befristet für Vertretungsärzte). Als Kandidat profitieren Sie dabei von einer professionellen Betreuung – von der ersten Ansprache bis zum Antritt Ihrer neuen Position bzw. Ihres neuen Projektes. Wir sind vor Ort, agieren unabhängig und handeln stets mit der gebotenen Diskretion. Mit uns finden Sie das optimale Umfeld – und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Sandra Sonnenberg

Referenznummer
466436/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-30-847884 - 270
E-Mail: sandra.sonnenberg@hays.de