Planer Betriebsmittel (m/w/d)

Leipzig | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
449821/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Konzeptionierung und Planung von Betriebsmitteln für Anlagen- und Arbeitsplatzumbauten
  • Planerische Begleitung des Werkzeugbeschaffungs- und Entsorgungsprozesses
  • Eigenständige Erarbeitung von Spezifikationen für die Auswahl von Betriebsmitteln
  • Planung von Layouts für Betriebsmittel und Prozesse im Bereich Prüffeld
  • Überwachung und Einhaltung von Terminen, Kosten- und Qualitätsvorgaben sowie technische Dokumentation und Berücksichtigung der entsprechenden Arbeitsplatzgestaltung und Ergonomie
Meine Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
  • Profunde relevante Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Kenntnisse im Bereich Anlagen- und Betriebsmittelbau des Automobilbaus
  • Sicherer Umgang mit der Betriebsmittelbeschaffung und -betreuung
  • Sicherer Umgang mit AutoCAD
  • Sehr gute Strukturierungs- und Analysefähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit notwendigem Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität sowie Teamfähigkeit
Meine Vorteile
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen
  • Eine übertarifliche Bezahlung
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Marion Mohr

Referenznummer
449821/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: marion.mohr@hays.de