Safety Engineer (m/w/d)

Remote | Freiberuflich für ein Projekt
Referenznummer
641796/1
Startdatum
sofort
Projektdauer
6 MM++
Meine Aufgaben
  • Schnittstelle zwischen Functional Safety Management und Softwareentwicklung
  • Erstellung Arbeitsprodukte aus ISO 26262, Erstellung des Safety Plans sowie Hazard and Risk Analysen
  • Klärung und Abstimmung der Anforderungen hinsichtlich Qualität, FuSi, Normen, A-SPICE, etc.
  • Review Status Fusi-Docs: Configuration List, Requirement Specification und Requirement Management Plan
Meine Qualifikationen
  • Technisches Studium oder vergleichbar Qualifikation
  • Kenntnisse in Functional Safety Engineering nach ISO 26262
  • Fundierte Kenntnisse und Verständnis von embedded Softwareentwicklung in C++
  • Branchenerfahrung in der Automobilindustrie 
Meine Vorteile
  • Herausfordernde Projektinhalte
  • Betreuung in der Bewerbungsphase und im laufenden Projekt durch das Team
  • Remote Möglichkeit
  • Professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes bieten wir Fach- und Führungskräften aus dem Ingenieurwesen und dem technischen Umfeld eine starke Partnerschaft. Denn durch unsere intensiven Beziehungen und Netzwerke über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Ihnen als Engineering-Fachleuten spannende Projekte und attraktive Positionen. Ganz nach Ihren Interessen und abhängig von Ihren Erfahrungen und Qualifikationen.Sie profitieren dabei von einer professionellen Betreuung von der ersten Ansprache bis zum Antritt Ihres neuen Projektes bzw. Ihrer neuen Stelle - und das natürlich völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich und freuen Sie sich auf interessante und passende Positionen und Projekte.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
641796/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de

Folgende Jobs könnten Sie auch interessieren: