Scientist analytischer Entwicklung (m/w/d)

im Großraum Heidelberg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
496488/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Sie sind für die Planung, Durchführung und dem Bewerten von Analysen für Arzneimittelwirkstoffe und Arzneimittel zuständig
  • Sie erstellen die Validierungspläne und die Berichte für die Analysenmethoden  
  • Sie organisieren die Laboranalysen und Sie arbeiten die Labormitarbeiter in neue Analysentechniken ein
  • Sie fungieren als „Subjekt Matter Expert (SME)“ für die entsprechenden Methoden
  • Sie übernehmen die Projektverantwortung mit direkter Kundeninteraktion für den Bereich Qualitätskontrolle
  • Sie sind für die Sicherstellung der internen und externen Kommunikation innerhalb der QC für die übertragenen Projekte
  • Sie fungieren als internes Schnittstellenmanagement zum Transfer und zur Etablierung von Analysenmethoden in ein GMP reguliertes Umfeld
  • Sie führen durch und planen die non-GMP Analysen für unsere Prozessentwicklung sowie die non-GMP Studien (z.B. Tox-Studien, Non-GMP Stabilitätsstudien und „Freeze/Thaw“ Studien)
Meine Qualifikationen
  • Sie bringen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. Biologie, Biochemie oder Biotechnologie) mit optionaler Promotion oder mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
  • Sie bringen ein umfangreiches Methodenspektrum mit sehr guten Kenntnissen in dem Bereich Proteinanalytik (z.B. UV-VIS, qPCR, ELISA, SDS-PAGE, Western Blotting, CE-SDS und mit Schwerpunkt Hochleistungsflüssigchromatographie (U/HPLC))
  • Sie sprechen sehr gutes Englisch
  • Sie haben sehr gute Kommunikations- und Schulungsfähigkeiten der zu transferierenden Analysemethoden
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung im GMP-reguliertem Labor mit
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung in der Durchführung von Methodenvalidierungen nach ICH mit
Meine Vorteile
  • Arbeit in einem internationalen Unternehmen
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
496488/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de

Folgende Jobs könnten Sie auch interessieren: