Hays

Prozessingenieur (m/w/d)

Freiburg | Freiberuflich für ein Projekt
Referenznummer
430939/1
Startdatum
sofort
Projektdauer
12 MM
Meine Aufgaben
  • Entwicklung von Produktionsprozesse (bspw. Justageprozesse) im Mikrometerbereich
  • Programmierung der Maschinen und Linearachsen in Labview und Python
  • Umsetzung eines konkreten Projektes und Koordination der Prozessentwicklung
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Maschinenbaustudium
  • Fundierte Projekterfahrung als Prozessingenieur, idealerweise mit Steuerung von Linearachsen und Sensoreinheiten
  • Experte in der Programmierung mit LabView (hier wird Benutzeroberfläche programmiert) und Python (Stichwort: Programmierung der Bildverarbeitung)
  • Fundierte Kenntnisse in der Optik bzw. Lasertechnik
  • Vorteilhaft Erfahrung als technischer Projektleiter komplexer Prozesse
  • Erfahrung in der Steuerungs- und Regelungstechnik vorteilhaft
Meine Vorteile
  • Projektauslastung mit 50-75%
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Raphael Hackmann

Referenznummer
430939/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: raphael.hackmann@hays.de