Hays
im Großraum Heidelberg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
543212/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Prozessen im Bereich der Fermentationsprozessentwicklung (Upstream development) sowie von Technologietransfer- oder Testläufen und den damit im Zusammenhang stehenden Arbeiten und Versuchen im Bereich des USP
  • Sie führen mikrobiologische und molekularbiologische Arbeiten durch, beispielsweise die Herstellung kompetenter Zellen, die Transformation und Kultivierung von gentechnisch veränderten Mikroorganismen) sowie ggf. deren Dokumentation nach GenTG
  • Sie sind für analytische Methoden zuständig (photometrische Methoden, HPLC, SDS-PAGE, Coomassie-/ Silberfärbung, Western-Blot, UV-Vis, Bradford, BCA, Endotoxin-Assay, Produkt-spezifische Assays, Agarose-Gelelektrophorese)
  • Sie kümmern sich um die Vorbereitung, Inbetriebnahme und Bedienung von vorhandenen Anlagen, Geräten und Einrichtungen für die biotechnologische Produktion (z.B. Fermenter, Homogenisator) inklusive Reinigungstätigkeiten
  • Sie unterstützen bei der Installation neuer Geräte, Anlagen und Einrichtungen sowie bei der Durchführung von von Kalibrierungstätigkeiten
  • Sie kümmern sich um die allgemeine und präparative Arbeiten (beispielsweise Herstellung von Puffern und Lösungen, Laborvorräte, Laborordnung, S1-Laborabfälle)
  • Sie dokumentieren aller entwicklungsrelevanter Arbeitsschritte und Ergebnisse und erstellen F&E-relevanten SOPs bzw. Prozessprotokollen
  • Sie unterstützen beim Aufbau und Verwaltung von internen Datenbanken sowie bei der Planung von Verbesserungsmaßnahmen 

Meine Qualifikationen
  • Sie bringe einen Abschluss/Ausbildung als BTA, PTA, Biologielaborant oder vergleichbar mit
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich der mikrobiellen Kultivierung von Bakterien und Hefen sowie in der Handhabung von Fermentationsanlagen und aller USP relevanter Prozessschritte 
  • Sie haben umfangreiche Kenntnisse im Bereich relevanter Analysemethoden
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
Meine Vorteile
  • Arbeit in einem internationalen Unternehmen
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
543212/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de