Hays

Head Medical Science Liaison Manager (m/w/d)

München | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
431101/1
Meine Aufgaben
  • Lead der MSL-Abteilung
  • Führung und Coaching von den MSL Managern verschiedener Indikationen
  • Entwicklung geeigneten Trainingsmaßnahmen
  • Unterstützung bei Aufbau und Pflege des KOL-Netzwerkes
  • Budget-Verantwortung
  • Performance Monitoring
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Humanmedizin oder einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Medical Affairs oder als MSL Manager, bevorzugt im Bereich Onkologie
  • Tiefgreifende Erfahrung in der disziplinarischen Führung eines Teams
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisetätlichkeit bis zu 40%
Meine Vorteile
  • Leitung mehrerer Indikationsfelder
  • Attraktive Produkte und Pipeline
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Ein hoch motiviertes Team und ein offener Kommunikationsstil
  • Flache Hierarchien
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Marco Megerle

Referenznummer
431101/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-89-512669 - 160
E-Mail: marco.megerle@hays.de