Hays
Raum Braunschweig | Freiberuflich für ein Projekt
Referenznummer
526985/1
Startdatum
sofort
Projektdauer
12 MM++
Meine Aufgaben
  • Entwicklung der sicheren Odometrie 
  • Systemdesign für ein Odometrie Release
  • Sicherstellung von Odometrie Sensoren
  • Beratung bei der Zertifizierung für die aktuellen relevanten Bahnnormen
  • Analyse von Labortests
  • Datenanalyse und Sicherstellung von Radarsystemen, GPS-Sensor und Advanced GPS-Sensor
  • Entwicklung von Systemarchitekturen für eine sichere Ermittlung der Fahrzeuggeschwindigkeit 
  • Entwicklung von Algorithmen 
  • Planung und Durchführung von Safety Analysen
Meine Qualifikationen
  • Fundierte Erfahrung in der Systemintegration, Softwarearchitektur sowie Software- und Hardwareentwicklung
  • Gute Erfahrung im Bereich Sensorik mit Bezug zur Geschwindigkeitsmessung und Sensorfusion
  • Kenntnisse mit Sicherheitsnormen, hier relevant CENELEC 
  • Erfahrung im Bereich Requirements Management 
  • Gute Kenntnisse mit Matlab oder Phython
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
Meine Vorteile
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen
  • Aussicht auf Projektverlängerung
  • Betreuung im laufenden Projekt durch das Team
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Liesa Kasler

Referenznummer
526985/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: liesa.kasler@hays.de