Hays

Supplier Quality Manager (m/w)

in der Rhein-Main-Region | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
364062/1
Meine Aufgaben
  • Prozessabnahmen und Re-Qualifizierungen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Lieferantenstammes
  • Technische Unterstützung bei der Zeichnungsauslegung bezüglich Herstellbarkeit sowie bei der Durchführung von Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen
  • Vorortanalysen bei Lieferanten im Fehlerbeseitigungsprozess
  • Bearbeitung von qualitätsrelevanten Eskalationsthemen und Unterstützung der Produktions- und Entwicklungsstandorte in der Verhandlung mit Kunden
Meine Qualifikationen
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine Ausbildung in einem technischen Beruf
  • Profunde Erfahrung in vergleichbarer Position, vorzugsweise im Bereich Medizintechnik
  • Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement und der Qualitätsmethoden wie PPAP, AQL, SPC, FMEA/RCE.
  • Erfahrung im Auditieren
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Meine Vorteile
  • Attraktive Vergütung
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Gleitzeitkonto und Überstundenausgleich
  • Betriebliche Altersvorsorge
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Marc Oettling

Referenznummer
364062/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: marc.oettling@hays.de