Hays
Mannheim | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
552629/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Bewertet eskalierte Beschwerden von Roche-Partnern aus Kundensicht 
  • Übernimmt die Verantwortung für das Management individueller Beschwerden für photometrische Diagnosetests (Arzneimittelüberwachung, spezifische Proteine) gemäß den regulatorischen und ISO-Qualitätssystemanforderungen und -bedürfnissen der Landesorganisationen in angemessener Zeit Weise.
  • Behebt Reklamationsfälle im zugewiesenen Bereich, die möglicherweise eine Konsultation mit höherrangigen Teammitgliedern zu technischen oder prozessbezogenen Aspekten erfordern 
  • Berät/involviert proaktiv ein höherrangiges Teammitglied in Fällen, die nicht dem vorgegebenen / vorgeschriebenen Prozess folgen 
  • Korrekte Bearbeitung und Dokumentation für Einzelfälle im zugeordneten Bereich 
  • Ergebnisse des Einzelfalls/Problems in Schnittstellensitzungen in englischer Sprache darstellen und kommunizieren.
  • Trägt zur Bereitstellung von Informationen aus Fällen bei, um die Produktdokumentation zu aktualisieren.  
  • Trägt zur Erstellung von „Affiliate-Benachrichtigungen“ bei und trägt zur Erstellung von Berichten bei, die im Allgemeinen vom Team/der Abteilung verwendet werden um Fortschritte zu melden oder an Schnittstellen zu präsentieren
  • Optimiert permanent Prozesse zur Steigerung der Qualitäts- und Effizienzstandards mit Fokus auf Kunden
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium an einer Fachhochschule oder gleichwertiger Berufserfahrung, z.B. Medizintechnik, Chemie, Biologie, Biotechnologie
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich und Berufserfahrung, z.B. in einem Diagnostiklabor für Klinische Chemie ("MTLA") mit verschiedenen photometrischen Analysegeräten 
  • Gute Englischkenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich Medizintechnik entweder im 1st oder 2nd Level Support oder F&E Funktionen 
  • Kenntnisse des Diagnostikmarktes 
  • Kenntnisse unterschiedlicher regulatorischer Anforderungen und Qualitätspraktiken, insbesondere im Bereich des Beschwerde Managements
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Lorena Kremers

Referenznummer
552629/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: lorena.kremers@hays.de