Hays

Sicherheitsingenieur (m/w/d)

Köln | Freiberuflich für ein Projekt
Referenznummer
479154/1
Startdatum
sofort
Projektdauer
24 MM
Meine Aufgaben
  • Verantwortung der Arbeitssicherheit auf einer Großbaustelle eines Anlagenbetreibers
  • Fachliche Koordination von SIGEKOs
  • Fachliche Koordination von Montage-Fremdfirmen 
  • Sicherstellung der Kontrolle von Arbeitserlaubnisscheinen
  • Durchführung von Gefährdungsanalysen
  • Überprüfung von Montagekonzepten
  • Sie fungieren zudem in einer Schnittstellenfunktion zwischen Arbeitssicherheits-Verantwortlichen, Fremdfirmen und dem Betrieb
Meine Qualifikationen
  • Studienabschluss Ingenieurwesen mit Spezialisierung auf Arbeitssicherheit, die durch einschlägige Berufserfahrung erworben wurde oder eine Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ergänzt durch passende Berufserfahrung
  • Fundierte Praxiserfahrung im Bereich der Arbeitssicherheit im produzierenden Anlagenbau
Meine Vorteile
  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie schnell Verantwortung übernehmen und Ihre Gestaltungsvorstellungen umsetzen können
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Julia Große

Referenznummer
479154/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: julia.grosse@hays.de