Hays
Aachen | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
575668/1
Meine Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Führung von derzeit 11 Kollegen/innen in der Gruppe 
  • Leitung von Betrieb und Weiterentwicklung der vorhandenen Netzwerke sowohl im WAN-, LAN- und WLAN-Bereich der Klinik mit den zugehörigen Management- und Security-Lösungen wie Firewall, Proxy, DNS, DHCP, VPN, NAC
  • Verantwortung für Betrieb und Weiterentwicklung von Telefonanlagen, Patientenentertainment und Lichtrufanlagen mit zugehörigen Mehrwertdiensten wie UMS, Alarmierungssystemen und Sprechanlagen
  • (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Absicherung des Hausnetzwerkes gegen innere und äußere Bedrohungen bzw. Risiken
  • Leitung der Ausarbeitung und Umsetzung eines Regelwerks zum gesetzes- und vorgabenkonformen Betrieb der betreuten IT-Komponenten
  • Mitwirkung bei Planung und Durchführung von Bau-, Umbau-, Neubau- und Sanierungsaufgaben
  • Verantwortung für die Erstellung und Umsetzung von Konzepten zur Automatisierung und Optimierung der logistischen Prozesse zu Inventarisierung, Dokumentation, Betrieb und De-Inventarisierung der betreuten Komponenten 
  • Erarbeitung und Umsetzung von Ablaufverbesserungen bezüglich der Arbeitsprozesse  
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Studium mit IT-Bezug oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in mit Schwerpunkt Systemintegration
  • Fundierte Fachkenntnisse hinsichtlich Netzwerk- und Kommunikationstechnik sowie der eingesetzten Hard- und Software (Cisco, Alcatel)
  • Umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Netzwerkmanagement- und -Überwachungstools
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Firewall Systeme (idealerweise Erfahrung mit Palo Alto)
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden sowie in der Leitung komplexer IT-Projekte
  • Erfahrung in der Steuerung von Arbeitsabläufen gemäß ITIL 
  • Kenntnisse der einschlägigen betrieblichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen, wie z.B. DSGVO, IT-Sicherheitsgesetz etc.
  • Fähigkeit zur Erstellung und Umsetzung von operativen und strategischen Konzepten 
  • Flexibilität und Kommunikationsgeschick gegenüber Kunden und Mitarbeitenden
  • Eine analytische, strukturierte, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
Meine Vorteile
  • Ein sicherer Arbeitsplatz und eine unbefristete Anstellung
  • Flexible Arbeitszeiten und eine tariflich vereinbarte Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden
  • Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Chancengleichheit ist Bestandteil der Personalpolitik des Mandanten
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Mein Arbeitgeber
  • Unser Mandant vereint Forschung, Lehre und Patientenversorgung unter einem Dach und ist eine der größten Kliniken dieser Art in Deutschland. Die Rolle "Gruppenleiter IT-Kommunikationsnetze (m/w/d)" ist eine neu geschaffene Funktion im Geschäftsbereich IT, die mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben auf Sie wartet.
Über Hays
Menschen bestimmen mit ihren Ideen, ihrer Motivation und Persönlichkeit die Zukunft von Unternehmen, ob Familienunternehmen oder Konzern, Vorstand oder Spezialist. Als Partner des Topmanagements und der Personalverantwortlichen besetzen wir vakante Schlüsselpositionen in Unternehmen mit den passenden Führungspersönlichkeiten. Unser Executive Search Team besteht aus BeraterInnen mit langjähriger Fach- und Funktionserfahrung und exzellenten methodischen Fähigkeiten, die für jedes Mandat eine maßgeschneiderte Vorgehensweise ausarbeiten. Dabei verbinden wir die Reichweite eines global agierenden Unternehmens mit der Exzellenz und Flexibilität einer Executive Search Boutique.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Simone Dellermann

Referenznummer
575668/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: simone.dellermann@hays.de