Hays

Entwickler Medizinprodukte (m/w/d)

Saarbrücken | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
500184/1
Meine Aufgaben
  • Konzepterarbeitung und Dimensionierung von Verbauchsmaterialien für elektromechanische Medizinprodukte
  • Bewertung von Materialzusammensetzungen, Alterungsverhalten und Biokompatibilitätsuntersuchungen
  • Aufbau und Aktualisierung der technischen Dokumentation von Medizinprodukten nach MDD und MDR
  • Planung und Durchführung von produkt- und prozessbezogenen Validierungen
  • Transfer von Design und Entwicklungen in die eigene Produktion
Meine Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Kunststofftechnik, Werkstoffwissenschaft (Kunststoffe), Medizintechnik, Biomedizintechnik oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sichere Kenntnisse von gängigen Materialien in der Medizintechnik und deren Verarbeitung im Spritzguss und mittels Fügetechniken
  • Erfahrung mit internen und externen Audits durch Behörden und benannte Stellen
  • Erfahrung mit im Medizinbereich relevanten Normen und Gesetzgebungen, wie z.B. MPG, MDD, MDR, ISO 13458
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
Meine Vorteile
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Freie Getränke und wöchentlichen Lieferungen von frischem Obst
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Julian Simon

Referenznummer
500184/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: julian.simon@hays.de