Hays
Mannheim | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
541918/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Assay Entwicklung, die auf neuen und bestehenden Methoden zur Kontrolle von Rohstoffen, Produktionszwischenprodukten und Endprodukten basieren
  • Dies beinhaltet auch die Validierung und Dokumentation der Testmethodik sowie die kontinuierliche Analyse und Bewertung von Material und Produkten in allen Phasen des Entwicklungsprozesses
  • Alle Arbeiten müssen den cGMP-, Sicherheits- und behördlichen Anforderungen entsprechen
  • Erfahrung in der In-vitro-Diagnostik- und Immunologie Forschung sowie in analytischen Methoden wie Mikroskopie, Spektroskopie, ELISA- sowie fluoreszenzbasierten Immunoassays in heterogenen und homogenen Formaten ist zwingend erforderlich
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Masterstudium in Biochemie oder Biotechnik
  • GXP Erfahrung
  • Präzises Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • 30 Tage Urlaub
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Silke Frauendorfer

Referenznummer
541918/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-89-512669 - 271
E-Mail: silke.frauendorfer@hays.de