Hays
Heidelberg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
557296/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Disposition der Rohstoffbestände, die für die Produktion benötigt werden 
  • Sie prüfen die Verfügbarkeit von Rohstoffen und veranlassen die notwendigen Folgeaktivitäten 
  • Sie stehen regelmäßig im Austausch mit der Produktionsplanung, um Termine abzustimmen und die Auslastung der Produktion zu besprechen 
  • Sie sind verantwortlich für die Bestandskontrolle und die Klärung bei Bestandsabweichungen 
  • Sie arbeiten eng mit strategischem Einkauf und Rohmaterialkontrolle im Falle von Rohstoffreklamationen zusammen 
  • Sie steuern die Kommunikation mit nationalen und internationalen Lieferanten 
  • Sie arbeiten eng mit den internen logistischen Abteilungen zusammen, um Transporte zu organisieren und Lieferungen sicherzustellen
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium 
  • Solide Berufserfahrung in der Kundenauftragsabwicklung eines international tätigen Unternehmens 
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und kommunizieren zielsicher 
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office Paket sowie SAP (Modul MM), S4Hana
Meine Vorteile
  • Internationales Unternehmen
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Adrian Rühl

Referenznummer
557296/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: adrian.ruehl@hays.de