Hays

Produktionsmitarbeiter für die Proteinaufreinigung (m/w/d)

Großraum Heidelberg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
392630/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Prozesstransfer aus der Entwicklung in den GMP-Bereich
  • Prozessverbesserung und Anpassungen in Kooperation mit der Entwicklungsabteilung
  • Scale-up verschiedener Aufreinigungsprozesse in den technischen Maßstab
  • GMP-gerechte Durchführung der Aufreinigungsprozesse im Bereich Downstream Processing (DSP) im Reinraum
  • Durchführung der Qualifizierung von Prozessanlagen
  • Erstellung von Herstelldokumenten (SOPs in englischer Sprache)
  • Bearbeitung von Abweichungen und Änderungsanträgen (in englischer Sprache)
Meine Qualifikationen
  • Bachelor oder Master in Biologie, Biotechnologie o.ä. oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (BTA, CTA), zusätzliche Weiterbildung zum Biotechniker ideal
  • Praktische Erfahrung unter GMP-Bedingungen und praktische Arbeit in einer Reinraumumgebung
  • Erfahrungen mit Aufreinigung und Filtrationsverfahren im technischen Maßstab
  • Kenntnisse in der Proteinaufreinigung und mit Aufreinigungsmethoden
  • Gute Englischkenntnisse und guter Umgang mit MS Office
Meine Vorteile
  • Arbeit in einem internationalen Unternehmen
  • Übertarifliche Bezahlung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Giorgia Todaro

Referenznummer
392630/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: giorgia.todaro@hays.de