Hays
Bremen | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
563218/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Technischer Ansprechpartner für nationale und internationale Kunden 
  • Verantwortlich für die Spezifikation und Sicherstellung der funktionellen Eigenschaften des Produkts
  • Analysieren der Kundenanforderungen in DOORS
  • Erstellung der Systemarchitektur in Absprache mit anderen Domänen: Hardware, Software, Konstruktion und Testing
  • Erstellen und Dokumentieren von Systemdesigns
  • Erstellung eines funktionalen und technischen Sicherheitskonzept in Abstimmung mit dem Safety Manager gemäß ISO26262
  • Erstellung von Aufwandsabschätzungen
  • Erstellung von neuen Produkten
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium, Fachrichtung System Engineering oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Fundierte Berufserfahrung in der Entwicklung von safety-relevanten Sensoren
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fundierte Kenntnisse in DOORS, Systemarchitektur, Funktionale Sicherheit (ISO 26262)
Meine Vorteile
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen
  • Attraktive, leistungsorientierte Vergütung
  • Spannendes Projekt
  • Mögliche Übernahme in Festanstellung bei unserem Kunden
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Nina Kolovos

Referenznummer
563218/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: nina.kolovos@hays.de