Hays
Münster | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
501591/1
Meine Aufgaben
  • Bearbeiten der Debitorenbuchhaltung
  • Prüfung, Kontierung und Buchung der Zahlungseingänge
  • Kontenabstimmung und -klärung
  • Abwicklung des Mahnwesens/Forderungsmanagements
  • Gutschriftenbearbeitung
  • Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter
  • Vorbereitung von monatlichen Reportings im Bereich Debitoren
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Debitorenbuchhaltung
  • Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System, idealerweise Sage
  • Gute Kenntnisse in den gesamten MS-Office-Programmen
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert
  • Strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denken
Meine Vorteile
  • Festanstellung in einem aufstrebenden Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zeiterfassungssystem
  • Angebote zum Thema Gesundheitsmanagement (Leasingfahrräder, Kooperation mit Fitnessstudios), Mitarbeiterrabatte und Corporate Benefits
Mein Arbeitgeber
  • Als modernes Unternehmen entwickelt sich unser Mandant ständig weiter und geht dabei immer wieder neue Wege.
Gehaltsinformationen
  • Wir geben Sicherheit - attraktives Jahresgehalt, pünktliche Bezahlung, volle soziale Absicherung, Lohnfortzahlung bei Urlaub und Krankheit.
Über Hays
Echte Finance-Experten sind rar, und sie sind gefragt. Dementsprechend hoch ist Ihr Marktwert. Als Finance-Spezialist stehen Ihnen alle Türen offen, etwa in den Bereichen Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Risk-Management oder Treasury. Ganz nach Ihren Interessen und abhängig von Ihrer Erfahrung vermitteln wir Ihnen den passenden Job. Mit uns finden Sie das optimale Umfeld – und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Canan Atak

Referenznummer
501591/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-201-76026 - 268
E-Mail: canan.atak@hays.de