Hays

Softwareentwickler (m/w/d)

Großraum Dortmund | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
534799/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Entwicklung von Steuerungssoftware für Sondermaschinen
  • Ausarbeitung von Visualisierungen und Gestaltung von HMI
  • Einbindung von Hardware und Peripherie über verschiedenste Bussysteme
  • Schnittstellenprogrammierung zur Maschinenperipherie
  • Inbetriebnahme der Software direkt an der Maschine im Werk oder weltweit bei Kunden
  • Dokumentation und Tests der Software mit Hilfe von Hardwaresimulation
Meine Qualifikationen
  • Hochschul-/Fachhochschulausbildung als Dipl.-Ing. oder Master Elektrotechnik/Informatik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik (oder einer artverwandten Ausbildung)
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Software nach IEC61131 (z. B. mit CoDeSys oder Siemens SIMATIC)
  • Grundkenntnisse in der objektorientierten Software-Entwicklung
  • Wünschenswert sind Kenntnisse über Bussysteme wie CAN- und Profibus
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Meine Vorteile
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche
  • Ein hoch motiviertes Team und ein offener Kommunikationsstil 
  • 30 Tage Urlaub
  • Betreuung im gesamten Bewerbungsprozess
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Sandra Jochum

Referenznummer
534799/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-231-96325 - 101
E-Mail: sandra.jochum@hays.de