Hays
Mannheim | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
617637/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung (Dokumentation) von Product Risk-Sessions in deutscher oder englischer Sprache
  • Selbständige Analyse bestehender Risikoakten zur Beantwortung von Behördenanfragen und Bewertung von Complaint-Trends
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Master Studium 
  • Berufserfahrung im Umfeld Entwicklung, Produktion und insbesondere Qualitätssicherung im regulierten Umfeld 
  • Gute Kenntnisse in den Qualitäts-/ Problemlösungstechniken (z.B. Qualitätsplanung, FMEA, Fehleranalysen) 
  • Gute Kenntnisse regulatorischer Anforderungen im Umfeld Medizinprodukte und/oder In-Vitro Diagnostik und im Qualitätsmanagement, bevorzugt auch in den Bereichen Post Market Surveillance oder Vigilance 
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit DV-Systemen (z.B. SAP, PMS, Dokumentenverwaltungssysteme) insbesondere im gelenkten GxP-Umfeld
  • Englischkenntnisse: fließend (täglicher Gebrauch, Dokumentationssprache) 
  • Grundkenntnisse der deutschen Sprache 
  • Erfahrung mit Arbeit in virtuellen Teams
  • Interkulturelle Kompetenz
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • 30 Tage Urlaub
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Kontaktpersonen, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Fach- und Führungskräfte, um sich beruflich zu entwickeln und an der eigenen Karriere zu arbeiten. Als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk bieten wir Ihnen entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Lorena Kremers

Referenznummer
617637/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: lorena.kremers@hays.de