Hays

QA Manager - Third Party Management (m/w/d)

Großraum Frankfurt | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
438647/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Weiterentwicklung des Third Party Managements
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Qualitätsmanagementsystems, insbesondere Management globaler Qualitätsdokumente; deren Bewertung und Implementierung in die Standortaktivitäten
  • Unterstützung des Leiters Quality Systems bei der Überprüfung des Qualitätssicherungssystems auf Übereinstimmung mit den regulatorischen Anforderungen, GMP, sowie der internen Direktiven, mit Schwerpunkt Third Party Management, Purchasing Controls, Quality Agreements, Audit-Management
  • Eigenständige Erstellung von Qualitätsdokumenten, z.B. SOPs, Third Party Monitoring Reports, Risk Assessments, Auditplanung, Position Papers, Paper-based Audits
  • Qualitätsseitige Unterstützung bei der Supplier Selection
  • Deviation, Change Control, CAPA im Rahmen des Verantwortungsbereichs: Koordination, Bewertung, Genehmigung, Nachverfolgung von Maßnahmen, einschließlich einer bereichsbezogenen Risikobewertung, verantwortlich für zeitgerechten Abschluss
  • Koordination, Erstellung und Abstimmung von Quality Agreements mit internen und externen Partnern
  • Eigenständige Durchführung von Audits bei externen Lieferanten
  • Unterstützung bei Audits und Inspektionen, sowie bei deren Vor- und Nachbereitung
  • Nachverfolgung von Audits und Inspektionen, sowie Erstellung und Pflege von Übersichtslisten
  • Kommunikation mit Prozessexperten, Erstellung, Umsetzung und Nachverfolgung von Maßnahmenplänen
  • Kommunikation und Abstimmung standortübergreifender Aktivitäten
  • Koordination von übergreifenden Problemstellungen, sowie CAPA-Projekten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Trainings, Erstellung von Trainingsmaterialien
Meine Qualifikationen
  • Naturwissenschaftler, Pharmazeuten, Ingenieure
  • Fundierte praktische Erfahrung in der pharmazeutischen Qualitätssicherung und/oder der Fertigung von Medizinprodukten bzw. Arzneimitteln
  • Umfassende Kenntnisse der GMP-Anforderungen (EU, FDA, WHO, etc.), sowie weiterer pharmazeutisch relevanter Regularien und des europäischen Medizinprodukterechts
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft in der transversalen Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams und zahlreichen Ansprechpartnern bei externen Parteien
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Konzern
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Karen Meilves

Referenznummer
438647/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-69-300882 - 1352
E-Mail: karen.meilves@hays.de