Hays

Personalsachbearbeiter mit Schwerpunkt Lohn und Gehalt (m/w/d)

Kaiserslautern | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
408195/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Übernahme des Melde- und Bescheinigungswesens
  • Kontrolle und Bearbeitung der Zeiterfassung
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter, Sozialversicherungsträger und Behörden zu lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Pflege der digitalen Personalakten sowie der Stamm- und Bewegungsdaten
  • Erstellung von Auswertungen und Statistiken
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte in Fragen zur Entgeltabrechnung und Zeiterfassung
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Zeugnissen etc.
Meine Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Vertraulicher Umgang mit persönlichen Daten
Meine Vorteile
  • Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei.
  • Mit Hays erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit.
  • Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil
Über Hays
Echte Finance-Experten sind rar, und sie sind gefragt. Dementsprechend hoch ist Ihr Marktwert. Als Finance-Spezialist stehen Ihnen alle Türen offen, etwa in den Bereichen Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Risk-Management oder Treasury. Ganz nach Ihren Interessen und abhängig von Ihrer Erfahrung vermitteln wir Ihnen den passenden Job. Mit uns finden Sie das optimale Umfeld – und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Jan-Philipp Wiepcke

Referenznummer
408195/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: jan-philipp.wiepcke@hays.de