Hays

Functional Safety Engineer (m/w/d)

Köln | Freiberuflich für ein Projekt
Referenznummer
462098/1
Startdatum
sofort
Projektdauer
18 MM
Meine Aufgaben
  • Wareneingangskontrolle von zugelieferten Vektor-Softwaremodulen
  • Integration von Vektor Stack mithilfe von Dokumentation 
  • Prüfung der Machbarkeit mit Hinblick auf ISO 26262 
  • Schnittstelle Kunde und Zulieferer 
Meine Qualifikationen
  • Erfahrener Functional Safety-Experte 
  • Schwerpunktmäßig Erfahrung in Automotive ISO 26262 
  • Software Background 
  • Classic Autosar-Kenntnisse 
  • ASIL D-Projekterfahrung 
  • Erfahrungen mit Vektor Tools 
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift 
Meine Vorteile
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche­
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Gentiana Bajraliu

Referenznummer
462098/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: gentiana.bajraliu@hays.de