Hays
Baden-Württemberg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
572572/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Analyse, Darstellung und Dokumentation der Gesamtwirkketten zur effektiven Verfolgung und Beseitigung von Störungen bei der Inbetriebnahme neuer eDrive Features (ggf. SW Bugfixing und neue SW Anforderungen in vorhandene Matlab/Simulink/Targetlink Modellen) 
  • Berücksichtigung neuer Steuergeräte-, Kommunikations-, Safety- und Security- Technologien (ggf. SW Bugfixing und Erweiterung von SW Anforderungen in vorhandene Matlab/Simulink/Targetlink Modellen) 
  • Einsatz von Zusatz-Gateways als RapidPro Systeme mit Multicoreprozessoren (MABxIII) und Erweiterung und Inbetriebnahme neuer SW Funktionen im SiL und am Tischaufbau
  • Parametrierung und Absicherung neuer Fahrmodi und Betriebsstrategien im zusammenspiel mit weiteren ECUs im Fahrzeug (F1, F2 und T1 Fahrberechtigungen nötig)
  • Erstinbetriebnahme, Applikation und Absicherung der neuen Gesamt eDrive Features am Prüfstand und im Fahrzeug (HV3 Schulung nötig oder EfK Zertifikat)  
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Fundierte Erfahrung in der Entwicklung konventioneller und/oder elektrischer Antriebe (z.B. ECU Steuergeräte Entwicklung, SW-Entwicklung, SW-Applikation, SW-Testing)
  • Erfahrung beim Einsatz von Test- und Applikationswerkzeuge SILVER, CANape/CANoe/CANalyzer
  • Sehr gute Kenntnisse in modellbasierter SW Entwicklung mittels Matlab/Simulink/Targetlink/ Stateflow
  • Ausgeprägtes Systemverständnis, Wirkkettenanalyse
  • Erfahrung beim Einsatz von Rapid-Prototyping in der SW Entwicklung (MABxIII Erfahrung wünschenswert) Persönliche Kompetenzen:
  • Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit sowie interdisziplinäre und interaktive Zusammenarbeit
  • Fähigkeit Herausforderungen selbstständig anzugehen, zu analysieren, pragmatische und praktische Lösungen vorzuschlagen und diese mit dem Projektteam abzustimmen und umzusetzen
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Moderations- und Organisationsfähigkeiten 
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisetätigkeiten: Nur Inlandreisen; SW Funktionen müssen sowohl in Untertürkheim, als auch in Sindelfingen in den Werkstätten appliziert werden und auf den Einfahrbahnen in Betrieb genommen werden; Aufgabe wird zu 95% vor Ort in Untertürkheim und Sindelfingen ausgeführt (ggf. Immendingen) minimale bis gar keine Homeoffice Möglichkeit
Meine Vorteile
  • Vergütung nach einem der attraktivsten Tarifverträge der Branche (IGZ)
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen­
  • Großzügiges Arbeitszeitkonto
  • Bezuschussung einer Direktversicherung (als betriebliche Altersvorsorge)­
  • Professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Bernd Rothbächer

Referenznummer
572572/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: bernd.rothbaecher@hays.de