Hays

Programmierer HMI (m/w/d)

Großraum Köln | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
481902/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Unterstützung bei der Erstellung von Applikationen für HMI-Systeme (SCADA) unter Einbeziehung der Hochsprachenmodule (Visual Basic)
  • Technische Abklärungen mit Kunden
  • Erstellung von notwendigen Dokumentationen nach GAMP5 für pharmazeutische Gefriertrocknungsanlagen
Meine Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, idealerweise mit elektrotechnischem Hintergrund
  • Zusatzqualifikation zum Techniker mit Fachrichtung Elektrotechnik oder Studium der Elektro-/Automatisierungstechnik (Bachelor oder Diplom
  • Kenntnisse im Bereich WinCC (Siemens) oder I-Fix (GE), InTouch (Wonderware) oder Factory Talk View SE (Rockwell)
  • Kenntnisse in Visual Basic
  • Kenntnisse im Bereich PM-Quality (Siemens Add-On) wünschenswert
  • Grundkenntnisse der Steuerungssysteme SIMATIC S7, TIA Portal oder ControLogix
  • Anwendbare, gute Englischkenntnisse (Konzernsprache)
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Hohe Team-, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit sowie Leistungsbereitschaft
Meine Vorteile
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche­
  • Ein renommiertes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf
  • Jährliche Mitarbeiterveranstaltungen
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Agnes Kesper

Referenznummer
481902/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: agnes.kesper@hays.de