Hays
Großraum Ulm | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
543607/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • In Ihrer neuen Rolle bearbeiten Sie unterschiedliche Themen des GMP-Prozesses rund um die Qualifizierung von Packmitteln und Disposables / Single-Use-Systems.
  • Im Rahmen des Change Control Procedures / Lifecycle-Managements bearbeiten Sie Änderungsanträge, bereiten Startmeetings vor und moderieren diese unter Beachtung regulatorischer Anforderungen sowie interner und externer Bedarfe erstellen, prüfen und überarbeiten Sie GMP-Dokumente wie Prüfmethoden und Spezifikationen.
  • Sie übernehmen vielfältige Schnittstellentätigkeiten in Zusammenarbeit mit dem Supply-Chain-Management, der Qualitätssicherung und der Produktion.
  • Wir wissen Ihre Expertise nicht nur in der Bearbeitung von Abweichungen, Investigations und CAPAs zu schätzen, sondern auch bei der Vorbereitung von Audits.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die Laborleitung bei der Beantwortung von Anfragen seitens Behörden, Kunden und internen Sites.
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Biochemie / Biopharmazie / Biologie / Pharmazie mit fundierter Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation z.B. eine Ausbildung als Laborant*in, BTA, CTA etc. mit profunder Erfahrung in QM-Systemen
  • Fachexpertise in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle sowie der Bewertung, Überwachung und Umsetzung von GMP-Anforderungen
  • Kenntnisse in den regulatorischen Anforderungen an Packmittel und Single-Use-Systems zwingend erforderlich (z.B. USP, EP, JP, CP)
  • Hervorragender Umgang mit QM-Systemen wie SAP und Trackwise
  • Gute Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie Durchsetzungsfähigkeit für zielorientierte Abschlüsse von Qualitätsereignissen
  • Persönlich zeichnen Sie sich aus durch Ihre ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, Ihr Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, die von hoher Eigeninitiative, Systematik und Teamgeist geprägt ist
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch für die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Partnern und Behörden (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren)
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • Übertarifliche Bezahlung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Charlene Wunsch

Referenznummer
543607/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: charlene.wunsch@hays.de