Hays
Großraum Ulm | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
544933/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Verantwortlich im Rahmen der Projekt-/ Studienteams der globalen Clinical Trial Supply Unit (CTSU) für die selbstständige Zusammenstellung der Freigabedokumentation für alle klinischen Phasen der internen Studienprogramme.
  • Verantwortlich für den GMP-gerechten Studienabschlussprozess und selbstständige Steuerung des Prozesses. Repräsentation und eigenverantwortliche Vertretung der RPM Aktivitäten und dessen Zeitschienen in den CTSU Projekt- bzw. Studienteams unter Einhaltung der rechtlichen und regulatorischen Vorgaben.
  • Evaluierung von Risiken sowie Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen.
  • Übernahme von Aufgaben, die die Verwendung komplexer EDV Anwendungen erfordern.
  • Mitarbeit als Subject Matter Expert in diversen Verbesserungs- und Innovationsprojekten der CTSU und an deren Schnittstellen.
  • Verantwortung für die selbstständige Analyse und Bewertung von Temperaturabweichungen der Prüfpräparatelogistik und Lagerung und sowie die Erstbewertung und Erfassung von Abweichungen und Reklamationen in die entsprechenden EDV-Systeme.
  • Selbstständige, fristgerechte Meldung und Bearbeitung von Abweichungen und CAPAs im internen Qualitätssystem.
  • Selbstständige Steuerung und Überwachung von Bestellungen und Vereinnahmung (Wareneingang) von Bulkware und Vergleichspräparaten.
  • Stammdatenpflege im Materialwirtschaftssystem (CTSS) und Abbildung des Materialstammbaums.
  • Bearbeitung von P310 Dokumenten.
  • Unterstützt als CTSU IT-System Key User die Einführung und Änderungen von neuen Systemen.
  • Training von neuen Mitarbeitern.
Meine Qualifikationen
  • Naturwissenschaftlicher Bachelor bzw. Master mit fundierter Berufserfahrung in einem relevanten Bereich
  • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie mit einem Schwerpunkt auf Entwicklung, Herstellung oder idealerweise mit Aktivitäten in der klinischen Prüfpräparate-bereitstellung und -versorgung ist erforderlich, insbesondere in einem internationalen Umfeld sowie gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen. 
  • Einhaltung der EU GMP und US 21 CFR part 210 und 211 Vorgaben.
  • Fähigkeiten, neue Technologien und Konzepte zur Verbesserung von Arbeitsabläufen, zu erlernen und zu vermitteln.
  • Exzellente EDV Kenntnisse (z.B. Microsoft Office und SAP basierte Systeme).
  • Fähigkeit nicht Routine-Aufgaben und komplexe Pflichten selbstständig in effizienter Art und Weise zu initiieren und zu bearbeiten.
  • Fähigkeit, in einem sich wandelnden Umfeld gute Ergebnisse zu erzielen.
  • Proaktive und zielgerichtete Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
Meine Vorteile
  • Mitarbeit in einem internationalen Unternehmen
  • Übertarifliche Bezahlung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Charlene Wunsch

Referenznummer
544933/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: charlene.wunsch@hays.de