Hays
Aschaffenburg | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
606899/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Unterstützung bei der funktionalen Integration (u.a. Stromlaufpläne, Kabelsätze/Kabelsatzzeichnungen) von Elektrik-/Elektronikkomponenten im Rahmen von Fahrzeugprojekten und Serienbetreuung
  • Mitarbeit bei Konzeptentwicklung und Spezifikation (Requirements Engineering) innovativer Funktionen für unsere Flurförderzeuge einschließlich der Einbindung der Fahrzeuge in die „digitale Welt“
  • Begleitung der Umsetzung von Fahrzeugfunktionen bis zur Freigabe der Funktionsbestandteile in Fahrzeugstücklisten (Configuration Management)
  • Berücksichtigung von Skalierbarkeit, Performance, Usability und Safety 
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse der Fahrzeugelektrik bzw. -elektronik und/oder im Bereich Fahrzeugfunktionen
  • Kenntnisse im Bereich Kabelsatzkonstruktion wünschenswert
  • Kenntnisse in der Methodik und im Umgang mit Werkzeugen für Requirements Management wünschenswert
  • Systematische und selbstständige Arbeitsweise sowie hohes Maß an Kundenorientierung
  • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Meine Vorteile
  • Eine übertarifliche Bezahlung
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Sarah Bajohr

Referenznummer
606899/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: sarah.bajohr@hays.de