Hays

Applikationsingenieur Modellierung für HIL-Simulation (m/w/d)

Großraum Braunschweig | Freiberuflich für ein Projekt
Referenznummer
524735/1
Startdatum
sofort
Projektdauer
6 MM+
Meine Aufgaben
  • Implementierung zusätzlicher Teilmodelle und Anpassung bestehender HIL-Modelle an neue Steuergerätevarianten und neue Fahrzeuggenerationen
  • Inbetriebnahme durch Testen der erstellten Modelle im Zusammenspiel mit realen Steuergeräten
  • Update und Neuimplementierung der HIL-Bus-Kommunikation für alle im Fahrzeug befindlichen Bussysteme (LIN, CAN, FlexRay, Ethernet)
  • Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden HIL-Workflows
Meine Qualifikationen
  • Studium Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Technomathematik, Fahrzeugtechnik oder ähnliche Studiengänge
  • Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Echtzeitsimulation, Modellierung (Verbrennungsmotoren/Getriebe/Fahrdynamik) und Simulation (MATLAB®/Simulink®), HIL-Simulation, Entwurf und Realisierung von Regelungen, Software-Engineering, Mikrocontroller-Programmierung
  • Hohe Service-Orientierung
  • Gute Deutschkenntnisse
Meine Vorteile
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Rebecca Kortmann

Referenznummer
524735/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: rebecca.kortmann@hays.de