Hays

Regulatory Affairs Toxicologist - Medical Devices (m/w/d)

Großraum Ludwigshafen | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
505762/1
Meine Aufgaben
  • Verantwortung für die toxikologische/biologische Bewertung von Medizinprodukten im Rahmen der MDR etc.
  • Entwicklung biologischer Bewertungsstrategien 
  • Verantwortung für die Suche nach relevanter Fachliteratur und die Bewertung von toxikologischen Studien und Publikatione
  • Durchführung von toxikologischen Risikobewertungen für Medizinprodukte z.B. aus Basis von Biokompatibilitätsstudien.
  • Erstellung von wissenschaftlichen Gutachte
  • Verantwortung für die Qualitätssicherung innerhalb von Projekte
  • Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit Kunden
Meine Qualifikationen
  • Universitätsabschluss, vorzugsweise in der Toxikologie, Biologie oder einem verwandten Fachgebiet
  • Idealerweise Zertifizierung als Fachtoxikologie oder eine gleichwertige toxikologische Qualifikationen durch Berufserfahung
  • Erfahrung in der Toxikologie im Bereich der Medizinprodukten ist ein Vorteil 
  • Kenntnisse mit In-vivo- und/oder In-vitro-Methoden zur Sicherheits-/Toxikologiebewertung sind ebenfalls vorteilhaft
  • Idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise weitere Sprachkenntnisse
Meine Vorteile
  • Viele Möglichkeiten der Weiterbildung
  • Sehr gute Einarbeitung sowie eine*n festen Mentor*in/Ansprechpartner,*in 
  • Sehr flexibler Arbeitsplatz (Rhein-Neckar, Rhein-Ruhr, Pfalz oder Berlin) und komplett flexible Arbeitszeit
  • Ausgewogene Work-Life-Balance
  • Die Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten (mind. 32 Stunden) 
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung 
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Jobrad
  • Jährliche Gehaltserhöhung
  • Teamevents und Yoga- und Fitness-Angebote 
  • Catering-Service oder Kantinenmitnutzung oder Essenszuschuss 
  • Kostenlose Parkplätze
Mein Arbeitgeber
  • Ein innovatives und stark wachsendes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf
Gehaltsinformationen
  • Attraktive Vergütung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Fabio Nagy

Referenznummer
505762/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-621-1788 - 1680
E-Mail: fabio.nagy@hays.de