Hays

Mitarbeiter Hardware Systems - Sensor and Simulation (m/w/d)

Mannheim | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
538145/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Bearbeitung und Koordination von komplexen interdisziplinären Arbeitspaketen welche die Systemperformance des Produktes (Blutzuckermessgeräte und Insulinpumpen) maßgeblich beeinflussenBeispiele: - Design und Auslegung Sensoren / Sensorelemente
  • Entwicklung und Auslegung Messmaschine für den Einsatz in Blutzucker- / Glucose Messungen
  • Berechnung, Modellierung und Simulation – Multiphysics Simulationen (Matlab, Minitab, Comsol)
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Dokumentation von systemübergreifenden Tests (Integrationstests, Design of Experiments) 
  • Sie berechnen und analysieren Testergebnisse mittels statistischer / mathematischen Methoden (z.B. Methoden aus Six-Sigma, Design of Expertiments, etc.)
  • Sie entwerfen Algorithmen auf Basis der Messergebnisse
  • Sie verifizieren die Ergebnisse mit Hilfe von Messungen am Zielsystem sowie an Prüf- und Testständen
  • Sie koordinieren die Entwicklung von Testständen
  • Sie verantworten und koordinieren die Schnittstellen-Definitionen und Spezifikationen gemeinsam mit Teammitgliedern aus verschiedenen Fachbereichen
  • Sie koordinieren die Systemfreigabe der Systeme für die Produktion - entsprechend der vorgegebenen Prozessen
Meine Qualifikationen
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium Master/Promotion aus einem der Fachbereiche Physik, Mikrosystemtechnik, Sensortechnik, Elektrotechnik, Materialwissenschaften oder ähnliches haben Sie erfolgreich abgeschlossen 
  • Sehr gute Kenntnisse in der Elektro-Chemie und Sensorentwicklung.
  • Sehr breites technisches Know-How / interdisziplinäres Fachwissen
  • Berufserfahrung 
  • Praktische Erfahrungen in der Anwendung von analytischen, statistischen Methoden und mathematischen Methoden zur Prozess- und Produktverbesserung (e.g. Six-Sigma, Design for Six-Sigma, DoE und Versuchsplanung oder vergleichbar)
  • Sicherer Umgang mit gängigen Simulationstools wie MATLAB/Simulink, Comsol, etc. ist gegeben
  • Eine ausgeprägte analytische Denk- und Vorgehensweise
  • Starke Kommunikations-Skills und Teamfähigkeit
  • Affinität zu praktischen Tätigkeiten
Meine Vorteile
  • Attraktive, leistungsorientierte Vergütung
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Aussicht auf Folgeprojekte
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Silke Frauendorfer

Referenznummer
538145/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: silke.frauendorfer@hays.de