Hays
Berlin, Ingolstadt | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
581881/1
Meine Aufgaben
  • Koordinierung von Änderungen an der Netzwerk- und Busarchitektur für ADAS- und AD-Systeme
  • Steuerung der Modellierung von ADAS- und AD-Systemen und Schnittstellen
  • Analyse der Auswirkungen von technischen Änderungen an den Netzwerkschnittstellen und -signalenSchnittstelle zwischen Software und Netzwerkarchitektur
  • Bewertung neuer Konzepte für die Netzwerkkommunikation
  • Repräsentation der Architektur in der Projektorganisation
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium der Informatik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung und/oder Softwarearchitektur
  • Vertieftes Verständnis von Softwarearchitektur im Kontext eingebetteter Systeme
  • Detaillierte Kenntnisse von automobilen Bus- und Netzwerksystemen
  • Profundes Verständnis von AUTOSAR, Adaptive AUTOSAR oder ähnlichen Systemen
  • Erfahrung mit OBD-relevanten Systemen wäre optimal
Meine Vorteile
  • 35/h Woche
  • Mobile-Work
  • Unternehmenskantine
  • Jährliche Weiterbildungen
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Personalmarktes sind wir für Sie ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ob in einem internationalen Konzern oder bei einem regionalen Marktführer: Ganz nach Ihren Interessen und abhängig von Ihrer Erfahrung. Mit uns finden Sie als Spezialist das passende Umfeld – und das völlig kostenfrei. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Melissa Canan Akar

Referenznummer
581881/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-221-88041 - 228
E-Mail: melissa.akar@hays.de