Hays
Hessen | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
531573/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Develop Functional Safety Case according ISO26262 and specific process Responsible to deliver all related artefact HARA, TSC, FS
  • Responsible to coordinate the production where requested of FTA, DFA, FMEDA
  • Research & specification of functional safety requirements for following Domain : Body EE-systems, Chassis EE-systems, Infotainment and Connectivity, ADAS and V2X
  • Organization and recognition of components functional safety criteria
  • Procurement and coordination of required functional safety accredited documents
  • Support of safety assessments & audits
Meine Qualifikationen
  • Automotive Erfahrung
  • Erfahrung im Bereich Functional Safety 
  • Kenntnisse im Bereich ISO 26262, SOTIF
  • Erfahrung im Bereich EE
  • Englische Sprachkenntnisse 
Meine Vorteile
  • Betreuung während des kompletten Bewerberprozess
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einen renommierten Unternehmen in der Automobilbranche
Über Hays
Mit unserer langjährigen Rekrutierungserfahrung und unseren Kenntnissen des Engineering-Personalmarktes sind wir für Ingenieure und Techniker ein starker Partner. Denn durch unsere intensiven Kundenbeziehungen über alle Industriebranchen hinweg vermitteln wir Engineering-Spezialisten spannende Aufgaben und attraktive Positionen. Ganz nach den Interessen und abhängig von Erfahrung und Kenntnissen vermitteln wir Ihnen den passenden Job und beraten Sie im Bewerbungsprozess – selbstverständlich kostenfrei. Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von interessanten Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Felix Freitag

Referenznummer
531573/1

Kontakt aufnehmen
E-Mail: felix.freitag@hays.de