Hays

(Senior) Regulatory Affairs Manager - Ökotoxikologie (m/w/d)

Großraum Ludwigshafen | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
505498/1
Meine Aufgaben
  • Entwicklung und Umsetzung von Registrierungsstrategien für die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in Europa
  • Entwurf und Überwachung von ökotoxikologischen Labor- und Feldstudien
  • Durchführung von ökotoxikologischen Risikobewertungen und die dazugehörige Dossier-Pflege
  • Recherche und Bewertung von wissenschaftlicher Literatur und/oder Studienberichten 
  • Leitung von Kundenprojekten und Schnittstelle zwischen Kunden und Expertenteams
  • Teilnahme an Workshops und wissenschaftlichen Konferenzen im Bereich der regulatorischen Ökotoxikologie
  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Behörden
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Studium in Ökotoxikologie, Biologie, Agrar- oder Umweltwissenschaften oder einen gleichwertigen Abschluss; idealerweise mit Promotion
  • Profunde Erfahrung in der ökotoxikologischen Risikobewertung 
  • Erfahrung mit der Überwachung von Studien
  • Erfahrung im Bereich Terrestrik und Bienen wäre von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise weitere Sprachkenntnisse

Meine Vorteile
  • Viele Möglichkeiten der Weiterbildung
  • Sehr gute Einarbeitung sowie eine*n festen Mentor*in/Ansprechpartner,*in 
  • Sehr flexibler Arbeitsplatz (Rhein-Neckar, Rhein-Ruhr, Pfalz oder Berlin) und komplett flexible Arbeitszeit
  • Ausgewogene Work-Life-Balance
  • Die Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten (mind. 32 Stunden) 
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung 
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Jobrad
  • Jährliche Gehaltserhöhung
  • Teamevents und Yoga- und Fitness-Angebote 
  • Catering-Service oder Kantinenmitnutzung oder Essenszuschuss 
  • Kostenlose Parkplätze
Mein Arbeitgeber
  • Ein innovatives und stark wachsendes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf
Gehaltsinformationen
  • Attraktive Vergütung
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Fabio Nagy

Referenznummer
505498/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: +49-621-1788 - 1680
E-Mail: fabio.nagy@hays.de