Hays

Projektleiter im Rohrleitungsbau (m/w/d)

Halle | Festanstellung durch unseren Kunden
Referenznummer
388150/8
Meine Aufgaben
  • Leitung und Bearbeitung von Projekten im Rohrleitungsbau (Gas, Fernwärme) in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Planung, Durchführung und Teilnahme an internen und externen Besprechungen und Workshops
  • Unterstützung bei der Administration der IPRO-Verträge
  • Bauüberwachung der geplanten Projekte
Meine Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Versorgungstechnik oder vergleichbarer Studienrichtung
  • Berufserfahrung im Rohrleitungsbau
  • Fachliche Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten beim Kunden
  • Fundierte Kenntnisse der Software: AutoCAD und MS Office
  • Vorkenntnisse bei statischen Berechnungen (z.B. mit dem Programm ROHR2)
  • Gute verbale und nonverbale Deutsch- und Englischkenntnisse
Meine Vorteile
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche
  • Engagiertes, innovatives, motiviertes Team
  • Freuen Sie sich auf das Arbeiten in einem internationalen Umfeld
Mein Arbeitgeber
  • Es arbeiten rund 300 Ingenieure bundesweit in 12 Niederlassungen
  • Das Unternehmen arbeitet sowohl an kleineren als auch an größeren, anspruchsvollen Projekten
Über Hays
Im Bereich Construction & Property vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus dem Bauwesen und unterstützen Sie und unsere Kunden in allen Leistungsphasen der HOAI (bzw. SIA) sowie im Facility Management, im Großanlagenbau, in der TGA oder im Real Estate Management. Als überregionaler, weltweit agierender Personaldienstleister können wir Ihnen sowohl Positionen und Projekte in Ihrer Nähe als auch bundes- und weltweite Herausforderungen anbieten – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Angeboten.
Mein Kontakt bei Hays

Mein Ansprechpartner
Evgenia Beatrice Mai

Referenznummer
388150/8

Kontakt aufnehmen
E-Mail: evgenia.mai@hays.de