Hays

Medical Sience Liaison Manager (m/w/d)

Berlin | Anstellung bei der Hays Professional Solutions GmbH
Referenznummer
508946/1
Startdatum
sofort
Meine Aufgaben
  • Business Partnering mit externen Experten/ Stakeholdern (Key Opinion Leader (KOL), Institutionen, Medizinisch-wissenschaftlicher Dienst von Krankenkassen) auf der Basis von strukturierter Kommunikation
  • Business Partnering mit internen Stakeholdern: Brand Teams, Medizin, Key Account Manager, Regional/National Sales Manager/Director, Field based Market Access
  • Profunde Kenntnisse des Therapiegebietes und der Therapieoptionen (Produktkenntnisse)
  • Brand-Team gestützte Generierung von wissenschaftlichen Kommunikationsinhalten aus diversen Datenquellen (NIS, RCTs, Mitbewerber-Studien)
  • Bedarfsgerechte Übermittlung von medizinisch/wissenschaftlichen Kommunikationsinhalten entlang dem Globalen Produkt-Life-Cycle Managements und der lokalen Übersetzung
  • Initiierung und Leitung wissenschaftlicher Fortbildungsveranstaltungen verschiedener Formate (inklusive regionale Expertentreffen, klinikinterner Fortbildungen etc.)
  • Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und insbesondere der regionalen Arzneimittelsteuerung (z.B. Rahmenvereinbarungen zur AM-Ausgabensteuerung, AM-Liste)
  • Wissenschaftliche Diskussion zu Projekten der Datengenerierung
  • Optimierung der Arbeitsabläufe: Interaktionsplanung, Zielerreichung, Dokumentation, Routenplanung
  • Beantwortung offener Fragen (ggf. im Nachgang in Abstimmung mit Med Info und anderen Medizinfunktionen)
Meine Qualifikationen
  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin oder in einem naturwissenschaftlichen Bereich (vorzugsweise mit Promotion)
  • Fachwissen in Endokrinologie oder Schilddrüsenerkrankungen wünschenswert
  • Verfügt über Erfahrungen in effektiver und einflussreicher mündlicher Präsentationen im Gesundheitswesen
  • Berufserfahrung als Medical Science Liaison oder in einer Position innerhalb von Medical Affairs, im Bereich klinischer Studien oder medizinischer Forschung
  • Erfahrung mit der Arbeit in einer Cross-funktionalen Umgebung.
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Ein gutes Verständnis von klinischen Entwicklungen, klinischen Studien und deren Interpretation
  • Starke zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Grundlegende Projektmanagementkenntnisse
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
Meine Vorteile
  • Betreuung im gesamten Bewerbungsprozess
  • Betreuung im laufenden Projekt durch unser Team
Über Hays
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.
Mein Kontakt bei Hays

Referenznummer
508946/1

Kontakt aufnehmen
Telefon: + 49 621 1788-4297
E-Mail: positionen@hays.de