Kontakt

Hays unterzeichnet
Charta der Vielfalt

Carlos Frischmuth, Managing Director, und Michaela Jaap, Head of Diversity & Inclusion bei Hays

Unterzeichner stehen für Diversity in der Arbeitswelt und ein Arbeitsumfeld frei von Vorurteilen ein

Hays hat die Charta der Vielfalt, eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen, unterzeichnet. Damit verpflichten wir uns, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist, und werden gleichzeitig Teil des größten Netzwerks für Diversity Management in Deutschland.

„Wir leben und arbeiten in einer Zeit des Umbruchs, in der Vielfalt ein wichtiger Innovationstreiber ist“, begründet Head of Diversity & Inclusion, Michaela Jaap, diesen Schritt: „Indem ein Unternehmen auf unterschiedliche Kompetenzen, Ideen und Perspektiven setzt, stärkt es seine Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit und positioniert sich als offener und zukunftsfähiger Partner gegenüber seinen verschiedenen Interessensgruppen.“

Die Charta der Vielfalt wurde 2006 im Bundeskanzleramt auf Betreiben der Deutschen Bank, Daimler, der Deutschen Telekom und der Deutschen BP ins Leben gerufen. Seit 2010 ist der gemeinnützige Verein Charta der Vielfalt e.V. Träger der Initiative, die unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel steht. Weitere Informationen zur Charta der Vielfalt finden Sie hier.

Folgen Sie uns auf Social Media: Folgen Sie uns auf Social Media: