Kontakt

Die häufigsten Irrtümer beim Berufseinstieg von Jurist/-innen
„Referendariat - was dann?“ Q&A-Session mit Hays Legal am 15.06

Manch eine Juristin oder manch ein Jurist vermag fast einen Anflug von Trauer darüber empfinden, dass man die wichtigsten Lektionen zum Berufseinstieg erst dann lernt bzw. gelernt hat, wenn der Berufseinstieg längst hinter einem liegt.

Irrtürmer der Branche wie z. B. „Ohne Kanzleierfahrung keine Karriere“ oder „Im Unternehmen kann ich nichts verdienen“ ploppen auf - genau über diese und all die Fragen, auf die Sie noch keine Antworten erhalten haben, wollen wir im LunchTalk sprechen!

Wir bereiten interessierte Juristinnen und Juristen beim Berufseinstieg umfassend auf den Start in die Berufswelt vor, um genau die oben geschilderte Erfahrung zu umgehen. Auf folgende Themen können Sie sich in der Q&A-Session freuen:

  • Die drei Möglichkeiten des Einstiegs: Inhouse, Temp und Kanzlei
  • Vermittlung eines Überblicks über das Marktgeschehen sowie Grundlagen für eine berufliche Orientierung
  • Unterstützung bei Themen und Fragen rund um die Interpretation von Stellenanzeigen, den Ablauf von Bewerbungsgesprächen und den gesamten Bewerbungsprozess
  • Gehaltsüberblick für Juristinnen und Juristen in Deutschland – realistische Einschätzung zu marktüblichen Gehältern

15.06.2022, 12:00 – 13:00 Uhr, Q&A Session

Das Webinar ist für Sie kostenfrei.

Ihre Referenten

Kai Lapöhn
(Executive Consultant)
 

Seit 2008 berät Kai im Bereich der branchenübergreifenden Suche, Auswahl und Gewinnung von Fach- und Führungskräften. Er verantwortete bereits vor seinem Einstieg bei Hays Legal in 2016 anspruchsvolle Besetzungsmandate auf Kundenseite und gliederte u. a. als Gründungsmitglied und Partner ein Tochterunternehmen bei einem der führenden Personaldienstleistungsunternehmen in Hamburg mit aus. Kai begleitet die Rechtsabteilungen überwiegend großer mittelständischer Unternehmen, Konzerne (und Verbände) und unterstützt diese bei der zielführenden Besetzung ihrer Inhouse-Rollen im Bereich Legal.

Corinna Kusserow
(Abteilungsleiterin)
 

Seit 2017 berät Corinna Unternehmen bei der Besetzung juristischer Vakanzen in Festanstellung. Vor ihrem Einstieg bei Hays Legal war sie sieben Jahre für eine Wirtschaftskanzlei in Frankfurt als Rechtsanwältin tätig und beriet hier als Generalistin mittelständische Unternehmen und Banken. In ihrer Rolle als Abteilungsleiterin bei Hays Legal in Frankfurt verantwortet Corinna zusammen mit einem 12-köpfigen Team die Regionen Rhein-Main, Rhein-Neckar, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz sowie Teile von Nordrhein-Westfalen. Dabei gehören zu den Kundenunternehmen – neben namhaften, international tätigen DAX-Unternehmen – auch mittelständische Unternehmen aus der Industrie, Start-ups sowie Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen.

Tobias Schuhmacher
(Expert)
 

Tobias ist seit 2017 bei Hays und unterstützt Kanzleien und Unternehmen bei der Umsetzung von Projekten mit juristischem Bedarf. Vor allem Kanzleien mit Interesse an kurz- oder langfristigen Einsätzen von Projektjuristen und -juristinnen gehören zu seinem Beratungsportfolio. Ebenso vermittelt Tobias passende Kandidatinnen und Kandidaten an Unternehmen, die dort dann als Legal Counsel im Rahmen von Elternzeitvertretungen eingesetzt werden.

Lucas Weber
(Consultant)
 

Vor seinem Einstieg bei Hays war Lucas in einer klassischen Personalberatung für die Bereiche Finance und IT zuständig, bis er schließlich im Mai letzten Jahres zu Hays Legal stieß. Seitdem berät er Kanzleien, Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen vorwiegend im süddeutschen Raum. Lucas kann auf vier Jahre Berufserfahrung in der Vermittlung von Berufseinsteigenden und Berufserfahrenen zurückblicken und begleitet seitdem Kundenunternehmen, Kandidatinnen und Kandidaten gleichermaßen. Derzeit betreut Lucas Kanzleien jeder Größe und unterstützt diese bei der Rekrutierung in allen Hierarchiestufen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Berufseinstieg in einer Kanzlei

Wir sind Ihr Partner auf dem Weg vom Referendariat in eine Kanzlei, die zu Ihrer juristischen Qualifikation und ihren beruflichen Zielen passt.

Patentanwälte

Neben Unternehmen suchen verstärkt auch Kanzleien nach kompetenten Patentanwälten und Patentexperten, um ihre Mandate auszubauen.

Rechtsanwälte

Arbeiten Sie Inhouse in einem Unternehmen oder machen Sie Karriere in einer Kanzlei. Sie wählen und wir unterstützen Sie dabei.

Folgen Sie uns auf Social Media: Folgen Sie uns auf Social Media: