Webinar: Blockchain – eine „vertrauensbildende“ Komponente der Digitalisierung

Mit der Blockchain-Technologie verbindet man häufig immer noch Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Dabei hat die Technologie weitaus mehr zu bieten: Manipulations- und Ausfallsicherheit sowie Dezentralität und Transparenz sind wesentliche Eigenschaften und rücken sie damit immer stärker in den Fokus der Industrie.

In unserem Webinar wird Prof. Prinz die grundlegenden Konzepte der Blockchain-Technologie erläutern und wichtige Eigenschaften für die Unterstützung von Kooperationsprozessen in Unternehmen und Unternehmensnetzwerken identifizieren. Darüber hinaus soll auch auf die Vorteile und Herausforderungen beim Einsatz von Blockchain-Applikationen im sales- und marketingnahen Umfeld eingegangen werden. Ebenfalls werden Use Cases wie bspw. Pay-per-Use angeschnitten und geben zum Ende der Veranstaltung Raum zur Diskussion.

Das Webinar findet via GoToWebinar statt und wird live aus dem Blockchain-Reallabor aus Hürth gestreamt.

Prof. Wolfgang Prinz, PhD, ist Professor an der RWTH Aachen und leitet als stellvertretender Institutsleiter am Fraunhofer FIT die Abteilung Kooperationssysteme. Er untersucht die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung und entwickelt Lösungen auf der Basis von Kooperationsplattformen, Mixed Reality und 5G. Als Mitgründer des Fraunhofer Blockchain-Labors und Leiter des Blockchain Reallabors Rheinisches Revier beschäftigt er sich mit Blockchain-basierten Anwendungen.

Jetzt kostenlos zum Webinar anmelden: