Unser Bewerbungs- und Besetzungsprozess
In wenigen Schritten zum Traumjob

Hays ist nicht nur ein Personaldienstleister, der für Sie als Fach- oder Führungskraft bei seinen über 3.300 Kunden das passende Projekt oder die passende Stelle sucht. Vielmehr steht Ihnen Hays bei Ihrer gesamten Karriere als zuverlässiger und professioneller Partner zur Seite – Experten für Experten, so lautet die Devise. Nach dieser Leitlinie ist auch der eigentliche Besetzungsprozess gestaltet. Wie dieser konkret aussieht, lesen Sie hier:

Im Folgenden erfahren Sie mehr über unseren Bewerbungs- und Besetzungsprozess

Unser Bewerbungs- und Besetzungsprozess für freiberufliche Projekte

Check: Wir sichten Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Nachdem Sie sich beworben haben, speichern wir Ihre Daten in unserem System und bestätigen Ihnen umgehend den Eingang Ihrer Bewerbung. Danach verschaffen wir uns ein Bild von Ihnen. Unsere erfahrenen Recruiter sichten dafür Ihre Unterlagen und analysieren Ihre Qualifikationen.

Kennenlernen: Unsere Recruiter erörtern Ihre Karrierechancen

  • In einem telefonischen oder persönlichen Gespräch lernen wir Sie noch besser kennen. Dabei klären wir mit Ihnen weitere Details zu Ihren Unterlagen und Ihrer Karriere. Das hilft uns, Sie auf Ihrem weiteren Karriereweg zu begleiten.
    Konkret bedeutet das z.B., dass wir Sie zu Ihren Zielen und Vorstellungen befragen. Anhand dieser Informationen können wir besser einschätzen, ob Sie auch zu dem Projekt passen, für das Sie sich beworben haben. Außerdem helfen uns diese Informationen zu beurteilen, welche zukünftigen Projekte wir Ihnen proaktiv vorstellen werden und welche unserer Kunden die richtigen für Sie sind. Zusätzlich geben wir Ihnen Tipps und Tricks für Ihre Unterlagen und Ihre Zukunftspläne an die Hand.
    Das ist ein großer Vorteil für Sie, denn unsere Recruiter sind Teil unseres großen Rekrutierungsmanagements und allesamt auf Ihr jeweiliges Einsatzgebiet spezialisiert. Unsere Recruiter kennen den Markt und können Ihre Karrierechancen realistisch einschätzen. Sie erhalten eine offene und ehrliche Rückmeldung sowie Hilfestellung, wie Sie Ihre Chancen ggf. verbessern können. 

Matching: Wir prüfen, welche Projekte zu Ihnen passen

  • Wir haben nun ein umfassendes Bild von Ihnen und können Sie für offene Projekte berücksichtigen. Haben Sie sich auf eine konkrete Projektausschreibung beworben, gehören Sie für dieses Projekt automatisch zum Kreis der Kandidaten. Daraufhin begutachten wir, ob Ihre persönlichen Ziele und Vorstellungen mit dem Angebot unseres Kunden harmonieren. Außerdem prüfen wir, ob Ihre Qualifikationen zu den Anforderungen des Kunden passen.
    Gibt es keine Übereinstimmung, werden Sie weiterhin für zukünftige Projekte berücksichtigt – vorausgesetzt natürlich, Sie wünschen dies.

Pitch: Unsere Berater stellen Ihnen interessante Projekte vor

  • Stimmen Ihr Profil und die Anforderungen eines ausgeschriebenen Projekts überein, kommen Sie in die engere Auswahl. Daraufhin stellen wir Ihnen die Vakanz näher vor. Sie erfahren, was unser Kunde konkret von Ihnen erwartet und was er Ihnen im Gegenzug dafür bietet. Im Anschluss daran entscheiden Sie, wie es weitergeht.

Anstoß: Wir schlagen Sie beim Kunden vor

  • Sofern Ihnen die Anforderungen und die Bedingungen zusagen und Sie damit einverstanden sind, stellen wir den Kontakt zu unserem Kunden her. Das bedeutet, dass wir dem Kunden Ihre Unterlagen übergeben und ihm vermitteln, warum Sie der richtige Kandidat für das Projekt sind. Ist der Kunde an Ihnen interessiert, koordinieren wir ein Kennenlerngespräch und bereiten Sie bei Bedarf im Nachgang auf das Interview vor.

Interview: Sie begegnen Ihrem potenziellen Auftraggeber

  • Sie lernen vor Ort nicht nur das Unternehmen und die dort arbeitenden Personen kennen, Sie können die Gesprächspartner nun auch unmittelbar von Ihren fachlichen und persönlichen Fähigkeiten überzeugen. Zugleich können Sie für sich beurteilen, ob der Auftraggeber zu Ihnen passt.
    Nach dem Gespräch holen wir von Ihnen und vom Kunden Feedback ein. Sind sowohl Sie als auch der Kunde weiterhin an einer Zusammenarbeit interessiert, vereinbaren wir ggf. einen weiteren Vorstellungstermin oder Sie gehen zusammen mit uns und dem Kunden zum nächsten Prozessschritt.
    Sagen entweder Sie oder der Kunde ab, bleiben Sie weiterhin in unserem Kandidatenpool und wir werden Sie für andere Projekte berücksichtigen – wieder vorausgesetzt, dass Sie das wünschen.

Feintuning: Sie stellen uns Ihre letzten Fragen

  • Hervorragend – Sie und unser Kunde haben sich grundsätzlich für eine Zusammenarbeit entschieden. Jetzt klären Sie mit uns die letzten Details.

Abschluss: Sie unterzeichnen einen Projektvertrag mit uns

  • Sie, unser Kunde und wir haben alles geklärt. Was noch fehlt, sind die Unterschriften unter dem Projektvertrag. Ist diese Formsache erledigt, können Sie im neuen Projekt loslegen.

Service: Wir übernehmen die administrativen Aufgaben und suchen weitere Projekte für Sie

  • Sie konzentrieren sich voll und ganz auf Ihr Projekt. Derweil übernehmen wir für Sie die administrativen Aufgaben. Das bedeutet u. a., dass wir uns um finanzielle Angelegenheiten kümmern. Ihr vereinbartes Honorar bekommen Sie pünktlich von uns, während wir mit dem Kunden abrechnen.
    Sollten Sie nach Projektende weiterhin mit uns zusammenarbeiten wollen, bleiben wir an Ihrer Seite und Sie in unserem Kandidatenpool. Wir berücksichtigen Sie dann für neue Projekte und geben Ihnen auch in Zukunft Tipps für Ihre Karriere.

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

Unser Bewerbungs- und Besetzungsprozess für Direktvermittlung oder Arbeitnehmerüberlassung

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

Check: Wir sichten Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Nachdem Sie sich beworben haben, speichern wir Ihre Daten in unserem System und bestätigen Ihnen umgehend den Eingang Ihrer Bewerbung. Danach verschaffen wir uns ein Bild von Ihnen. Unsere erfahrenen Recruiter sichten dafür Ihre Unterlagen und analysieren Ihre Qualifikationen.

Kennenlernen: Unsere Recruiter erörtern Ihre Karrierechancen

  • In einem telefonischen oder persönlichen Gespräch lernen wir Sie noch besser kennen. Dabei klären wir mit Ihnen weitere Details zu Ihren Unterlagen und Ihrer Karriere. Das hilft uns, Sie auf Ihrem weiteren Karriereweg zu begleiten.
    Konkret bedeutet das z. B., dass wir Sie unter anderem zu Ihren Zielen und Vorstellungen befragen. Anhand dieser Informationen können wir besser einschätzen, welche zukünftigen Stellen wir Ihnen proaktiv vorstellen werden und welche unserer Kunden die richtigen für Sie sind. Außerdem geben wir Ihnen Tipps und Tricks für Ihre Unterlagen und Ihre Zukunftspläne an die Hand.
    Das ist ein großer Vorteil für Sie, denn unsere Recruiter sind Teil unseres großen Rekrutierungsmanagements und allesamt auf Ihr jeweiliges Einsatzgebiet spezialisiert. Unsere Recruiter kennen den Markt und können Ihre Karrierechancen realistisch einschätzen. Sie erhalten eine offene und ehrliche Rückmeldung sowie Hilfestellung, wie Sie Ihre Chancen ggf. verbessern können.

Matching: Wir prüfen, welche Stellen zu Ihnen passen

  • Wir haben nun ein umfassendes Bild von Ihnen und können Sie für offene Positionen berücksichtigen. Haben Sie sich auf eine konkrete Stellenausschreibung beworben, gehören Sie für diese Vakanz automatisch zum Kreis der Kandidaten. Daraufhin begutachten wir, ob Ihre persönlichen Ziele und Vorstellungen mit dem Angebot unseres Kunden harmonieren. Außerdem prüfen wir, ob Ihre Qualifikationen zu den Anforderungen des Kunden passen.
    Gibt es keine Übereinstimmung, werden Sie weiterhin für zukünftige Angebote berücksichtigt – vorausgesetzt natürlich, Sie wünschen dies.

Pitch: Unsere Berater stellen Ihnen interessante Stellen vor

  • Stimmen Ihr Profil und die Anforderungen einer ausgeschriebenen Stelle überein, kommen Sie in die engere Auswahl. Daraufhin stellen wir Ihnen die Vakanz näher vor. Sie erfahren, was unser Kunde konkret von Ihnen erwartet und was er Ihnen im Gegenzug dafür bietet. Im Anschluss daran entscheiden Sie, wie es weitergeht.

Anstoß: Wir schlagen Sie beim Kunden vor

  • Sofern Ihnen die Anforderungen und die Bedingungen zusagen und Sie damit einverstanden sind, stellen wir den Kontakt zu unserem Kunden her. Das bedeutet, dass wir dem Kunden Ihre Unterlagen übergeben und ihm vermitteln, warum Sie der richtige Kandidat für die offene Stelle sind. Ist der Kunde an Ihnen interessiert, koordinieren wir ein Vorstellungsgespräch und bereiten Sie im Nachgang auf das Interview vor.

Interview: Sie sehen Ihren potenziellen neuen Arbeitsort

  • Sie lernen vor Ort nicht nur das Unternehmen und die dort beschäftigten Personen kennen, Sie können die Interviewer nun auch unmittelbar von Ihren fachlichen und persönlichen Fähigkeiten überzeugen. Zugleich können Sie für sich beurteilen, ob der Arbeitgeber zu Ihnen passt.
    Nach dem Vorstellungsgespräch holen wir von Ihnen und vom Kunden Feedback ein. Sind sowohl Sie als auch der Kunde weiterhin an einer Zusammenarbeit interessiert, vereinbaren wir ggf. einen weiteren Vorstellungstermin oder Sie gehen zusammen mit uns und dem Kunden zum nächsten Prozessschritt.
    Sagen entweder Sie oder der Kunde ab, bleiben Sie weiterhin in unserem Kandidatenpool und wir werden Sie für andere Stellen berücksichtigen – wieder vorausgesetzt, dass Sie das wünschen.

Feintuning: Sie stellen uns Ihre letzten Fragen

  • Hervorragend – Sie und unser Kunde haben sich grundsätzlich für eine Zusammenarbeit entschieden. Jetzt klären Sie mit uns die letzten Details.

Abschluss: Sie unterzeichnen einen Arbeitsvertrag

  • Die Details sind geklärt, nun geht es an die Formalitäten. Sollten Sie direkt beim Kunden einsteigen, unterzeichnen Sie bei Ihrem neuen Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag. Daraufhin konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre neue Aufgabe bei Ihrem neuen Arbeitgeber. Gleichzeitig bleibt Hays an Ihrer Seite. Falls Sie das wünschen, kommen wir nach einer gewissen Zeit in regelmäßigen Abständen mit neuen Karrierechancen auf Sie zu. Sollten Sie von sich aus eine berufliche Veränderung wünschen, genügt eine kurze Kontaktaufnahme und schon prüfen wir, ob wir Sie zu diesem Zeitpunkt erneut vermitteln können.
    Hat sich der Kunde für eine Arbeitnehmerüberlassung entschieden, treten Sie mit uns in ein Arbeitsverhältnis und bekommen Ihr Gehalt von uns. Als unser neuer Kollege arbeiten Sie für die Dauer Ihres Einsatzes beim Kunden. Gleichzeitig betreuen wir Sie und schauen, welche zukünftigen spannenden Aufgaben für Sie nach Ihrem Einsatz infrage kommen.

Meine Ansprechpartner

Hier finden Sie für jede Spezialisierung Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Unsere Spezialisierungen

Hier erhalten Sie einen Überblick über die neun Fachbereiche, aus denen wir Spezialisten vermitteln.

Jobsuche

Finden Sie mit uns Ihren neuen Job.