Hays-Forum 2018
Informationen

Informationen zum Hays-Forum 2019 finden Sie hier Anfang 2019.

Das Hays-Forum ist eine jährlich stattfindende, geschlossene Veranstaltungsreihe, zu der wir ausgewählte Kunden und Business Partner einladen. Mit dem Hays-Forum bieten wir eine Plattform, auf der zentrale und aktuelle Managementthemen präsentiert und diskutiert werden. Vor und nach dem Vortrag gibt es für die Teilnehmern die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Das Thema des Hays-Forums 2018 war "Agilität & Co. – zwischen Hype und Wirklichkeit"

Gerade in der Digitalisierung verheißen uns vielversprechende Patentrezepte den Weg in eine verheißungsvolle Organisationszukunft. Aber welche Nebenwirkungen haben diese oft holzschnittartigen Konzepte? Hilft es uns wirklich weiter, nach neuen Werkzeugen zu suchen, die häufig das Falsche noch „perfekter“ machen? Ein anderer Weg zu einem agilen Unternehmen verläuft über kluge Experimente. Erst durch diese Experimente – auch und gerade in Organisations- und Führungsfragen – liegt für Agilität eine große Chance.

In einem unterhaltenden und zugleich substanziellen Vortrag haben die Musterbrecher ihrem Publikum anhand von konkreten Beispielen erklärt, wie Unternehmen eine agile Organisation entwickelt haben und ausbauen.

Hays HR-Report 2018

Im Mittelpunkt unseres im Januar 2018 erschienenen HR-Reports 2018 steht: Wie weit sind Unternehmen auf ihrem Weg hin in eine agile Organisation bereits gekommen und auf welchen Feldern sollten sie weiter aktiv sein. „Wie agil sind deutsche Unternehmen?“ – lautet der Titel des Vortrags unseres Marketingleiters Frank Schabel, in dem er die zentralen empirischen Ergebnisse des aktuellen HR-Reports vorstellt.

Unser HR-Report zeigt jährlich auf, welche Handlungsfelder für Organisationen die wichtigsten sind, um ihre anstehenden Aufgaben zu bewältigen. Für das Jahr 2018 haben sich die Topthemen im Vergleich zum Vorjahr deutlich verschoben. Die demografische Entwicklung, gekoppelt mit dem Fachkräftemangel, zeigt sich deutlich. Auf Platz eins steht nun wieder die Mitarbeiterbindung. Die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter ist in diesem Jahr zum ersten Mal unter die Top-Drei gekommen. In Sachen agile Organisation wächst deren Bedeutung, Tendenz steigend. Aber zu starre Prozesse blockieren die Agilität in Unternehmen, genauso wie die mangelnde Veränderungsbereitschaft der Mitarbeiter. Ein weiterer großer Stolperstein ist die bestehende Führungskultur, sie ist mit den Prinzipien der agilen Organisation nur bedingt vereinbar.