Unser Engagement
für Flüchtlinge

Flüchtlinge unterstützen: Wir ermöglichen zwei Syrern ein IT-Management-Studium.

Flüchtlinge zu integrieren gelingt, wenn sich ihnen Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen. Aus diesem Grund finanzieren wir zwei Vollzeit-Studienplätze für Flüchtlinge aus Syrien. Wir möchten ihnen ermöglichen, durch eine gute Ausbildung in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Während ihres Studiums absolvieren sie auch ein 18-wöchiges Praktikum sowie ihre Bachelor-Arbeit in unserem Unternehmen.

Die von uns unterstützten Studenten George und Adel werden für drei Jahre an der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim den Bachelor-Studiengang „IT-Management“ studieren. Damit gehören die beiden Flüchtlinge zu einem Kreis von 400 Studenten aus 30 Nationen und fünf Kontinenten.

Klaus Breitschopf, CEO bei Hays, betont: „Integration ist ein komplexer und sehr facettenreicher Prozess. Für eine erfolgreiche Einbindung der Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt stellt Bildung den zentralen Schlüssel dar. Je höher die Bildung, desto eher öffnen sich für die Flüchtlinge Türen in Unternehmen“.

Studie "Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt"

Unsere Studie steht hier als Download bereit oder kann als Broschüre bestellt werden.